Winkelsensor-IC

Sensor-SoC für Automotive

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Allegro)

Zum Messen von Winkeln gibt es von Allegro den Baustein A1330 wird als Single- und Dual-Chip-Version für Systeme, die redundante Sensoren erfordern. Er enthält ein integriertes EEPROM, das bis zu 100 Lese-/Schreibzyklen unterstützt und eine flexible End-of-Line-Programmierung der Kalibrierungsparameter ermöglicht. Beide Versionen eignen sich für Automotive, wenn Winkelmessungen von 0° bis 360° erforderlich sind (z.B. Motorpositionsmessung in Pumpen und anderen Stellantrieben, die eine niedrige Latenz und eine hohe Auflösung verlangen). A1330 hat auch eine Skalierung für „Kurzhub“-Anwendungen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45081498 / Sensorik)