Neigungs- und Beschleunigungssensor

Sensor KAS mit RS485 misst bis ±180°

| Redakteur: Hendrik Härter

Eine typische Anwendung der KAS-Sensoren sind die Neigungsmessung: Neigungsgrenzwertgeber, Nivellierung von Maschinen, Apparaturen und Messgeräten, automatische Nivellierung von Auslegern, Baggerschaufeln oder Plattformen.
Eine typische Anwendung der KAS-Sensoren sind die Neigungsmessung: Neigungsgrenzwertgeber, Nivellierung von Maschinen, Apparaturen und Messgeräten, automatische Nivellierung von Auslegern, Baggerschaufeln oder Plattformen. (Bild: abj)

Die Neigungs- und Beschleunigungssensoren des Typs KAS bieten eine RS485-Schnittstelle und einen Messbereich bis ±180°

Die auf kapazitivem Messprinzip basierenden Messelemente messen nicht nur genau, sondern sind zudem schlagfest. Erreicht wird das unter anderem durch die dreilagige Bulk-Mikromechanik-Technik mit hochreinem Silizium. Durch den Aufbau ist nach Schlägen keine Drift wegen Deformation der Prüfmasse zu erwarten. Die Gasdämpfung innerhalb des Sensorelementes verhindert Resonanzfrequenzen und Überschwingen. Der nach IP67/68 eingebaute Sensor wird über drei Befestigungsbohrungen montiert und mit einem M12-Sensorstecker angeschlossen. Über den Signalausgang RS485 lassen sich auch längere Leitungen anschließen und über das Bussystem können mehr als 20 Sensoren in die gleiche Datenleitung eingebunden werden. Standardmäßig sind Neigungssensoren mit ±15° ±30° ±90° und ±180° erhältlich. Alle Sensoren sind auf 0° abgeglichen. Damit ist grundsätzlich kein weiterer 0-Punkt-Abgleich erforderlich. Bei mechanischen Toleranzen in der Applikation kann der Sensor mit einem Enduser-Befehl auf 0° abgeglichen werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44229503 / Messen/Testen/Prüfen)