HMI-Displays Semso Tec eröffnet Standort in Cham

Redakteur: Lena Sattler

Displayhersteller Semso Tec baut ein neues Werk in Cham. Es ist der dritte Standort des Unternehmens. Die Eröffnung soll Ende des Jahres stattfinden.

Firmen zum Thema

Ende 2021 ist die Eröffnung für das neue Werk geplant.
Ende 2021 ist die Eröffnung für das neue Werk geplant.
(Bild: SemsoTec)

Semso Tec eröffnet einen dritten Produktionsstandort in Cham mit einer Größe von 5.000 Quadratmeter. Die ersten zwei befinden sich in Garching bei München und in Brno in Tschechien. Ende 2021 ist die Eröffnung geplant. Der Kleinserienhersteller wird durch den Ausbau zum größeren Serienproduzenten, wie Geschäftsführer Jochen Semmelbauer erklärt.

Semso Tec stellt Displays mit eingebetteten Software- und Hardware-Lösungen her. Diese sind gedacht für die Bereiche Automotive, Medical, Aerospace, E-Mobility, SmartHome und Industrial Automation.

Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Technologien: Touch- oder Gestensteuerung, Handschriftenerkennung und „State of the Art“-Fertigungsverfahren. So sorgen die Displays beispielsweise für Lesbarkeit bei starkem Sonnenlicht. Im Fokus stehen derzeit unter anderem Human-Machine-Interface-Displays.

(ID:47469386)