Suchen

SECO: Wachstum dank globaler Präsenz und lokaler Kundenorientierung

| Redakteur: Margit Kuther

SECO stellt seit über 40 Jahren Embedded-Computing-Lösungen her. Warum das Unternehmen sich auch künftig auf Erfolgskurs sieht, erläutert Arthur Hutter, Sales Manager DACH bei SECO im Interview mit der ELEKTRONIKPRAXIS.

Firmen zum Thema

Arthur Hutter, SECO: „Entgegen, den zu beobachtenden Trend am Markt, haben wir sämtliche Ressourcen inhouse.“
Arthur Hutter, SECO: „Entgegen, den zu beobachtenden Trend am Markt, haben wir sämtliche Ressourcen inhouse.“
(Bild: SECO)

Im Hauptquartier von SECO, im italienischen Arezzo, entwickelt und fertigt SECO seine Produkte komplett inhouse – Made in Europe. Das Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern ist weltweit aufgestellt –mit Niederlassungen in Deutschland, USA, Indien und Taiwan.

ELEKTRONIKPRAXIS: Herr Hutter, erzählen Sie uns doch noch ein paar einleitende Worte über SECO.

Arthur Hutter, SECO: Wir bieten unseren Kunden globale Präsenz und können dennoch lokal auf individuelle Wünsche und Anforderungen, eingehen. Unsere Produkte sind speziell für den Embedded-Markt konzipiert, sprich mit einer typischen Langzeitverfügbarkeit von rund zehn Jahren ausgestattet und entsprechend auch im erweiterten Temperaturbereich von –40 bis 85 °C erhältlich.

Bildergalerie

Welche Produkte meinen Sie genau, und was macht Ihrer Meinung nach den Unterschied?

Letztlich können wir vom standardisierten ARM oder x.86-Computer-on-Module, z.B. Qseven, SMARC, COM Express über Single Board Computer, bis hin zu komplett kundenspezifischen Systemen, alle Integrationsstufen bedienen. Zudem besteht seitens SECO eine langjährige und hervorragende Technologie-Partnerschaft mit Global Player wie Intel, AMD, NXP, Xilinx, Microsoft und Windriver. Hier nehmen wir unter anderem an exklusiven Early-Access-Programmen teil, um unseren Kunden stets innovative Lösungen zu garantieren.

Entgegen, den zu beobachtenden Trend am Markt, haben wir sämtliche Ressourcen inhouse und darauf sind wir besonders stolz. Das heißt, wir entwickeln, fertigen und integrieren in unserem europäischen Headquarter in Arezzo. So können wir jederzeit flexibel und schnell auf Kundenbedürfnisse sowie komplexe Design-Anforderungen agieren und den hohen Qualitätsstandard „Made in Europe“ sicherstellen.

Was sind Ihre Kernkompetenzen, und welche Leistungen bietet SECO noch an?

Individuelle Hardwareanpassungen oder komplett kundenspezifische Lösungen gehören zu unserer Kernkompetenz und zeichnen uns besonders aus. Dies kann z.B. eine einfache Anpassung oder Änderung eines bestehenden Designs, etwa eines Standardprodukts sein, unabhängig welcher Formfaktor als Basis dient, bis hin zur komplett kundenspezifischen Carrier Board- oder maßgeschneiderten Single Board Entwicklung auf Basis einer spezifischen Anforderung.

Auch bei der Software verfügt die SECO über bestes Knowhow. Hier bieten wir BIOS Anpassungen, Firmware-, Treiber- sowie BSP- Entwicklungen in Verbindung mit unserer Hardware an.

Wie lautet das Fazit für 2019 und was erwartet uns in der Zukunft?

2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die SECO und das nicht nur im Hinblick auf die reinen Umsatzzahlen. Im Frühling wurde der Umzug bzw. Einzug in unser brandneues Firmengebäude in Arezzo, in der wunderschönen Toskana gelegen, vollzogen. Zudem konnten wir die Akquise der Fannal Electronics Co. Ltd – einem Unternehmen mit Sitz in Hangzhou (China), spezialisiert auf Touch-, Display- und Bonding-lösungen, abschließen. Dies ermöglicht uns, in Kombination mit unserer Hard- und Software, neue Geschäftsfelder zu erschließen und rundet zudem unser Produkt- und Leistungsportfolio ab. Außerdem konnte die SECO eine weitere Akquise mit der InHand Electronics mit Sitz in Maryland (USA) landen – einem Unternehmen spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von low-power und robusten Single Board Computer und Tablets.

Wir sind aktuell gut aufgestellt und werden auch zukünftig unsere ambitionierte Wachstumsstrategie weiterführen. Unser Ziel ist es stets, unseren Kunden „den“ Mehrwert zu bieten und dabei Ihre Gesamtkosten zu senken.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46576142)