Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Raus aus der Software-Krise: 50 Jahre Software-Engineering

Raus aus der Software-Krise: 50 Jahre Software-Engineering

12.10.18 - In den 1960ern beginnen Computer, die Wirtschaft zu erobern. Doch die Softwareentwicklung steckt noch in den Kinderschuhen und verschlingt oft mehr Geld als die zugehörige Hardware. Eine NATO-Tagung in Garmisch-Partenkirchen sucht einen Ausweg: Die Computerlandschaft braucht Software-Engineering!

lesen
Microsoft stellt MS-DOS-Quellcode in Open-Source-Version auf GitHub

Microsoft stellt MS-DOS-Quellcode in Open-Source-Version auf GitHub

05.10.18 - Vor 18 Jahren schickte Microsoft sein ursprüngliches Betriebssystem MS-DOS offiziell in den Ruhestand. Nun stellt das Softwareunternehmen zwei frühe Versionen des OS auf GitHub zur Verfügung: Der Quellcode zu den MS-DOS Releases 1.25 und 2.0 steht dort unter Open-Source-Lizenz bereit.

lesen
35 Jahre GNU-Projekt: Ein Fanal für freie Software

35 Jahre GNU-Projekt: Ein Fanal für freie Software

28.09.18 - „Free Unix!“: Mit diesem Aufruf rief der Hacker und Programmierer Richard Stallman am 27. 09. 1983 zur Entwicklung eines quelloffenen Betriebssystems auf. OS, Kernel, Compiler – der Quellcode der gesamten Software sollte offen einsehbar sein – und vor allem: frei!

lesen
Brainwave: Microsofts KI-Projekt

Brainwave: Microsofts KI-Projekt

11.06.18 - Mit Projekt Brainwave bietet Microsoft eine FPGA-basierte Echtzeit-KI-Plattform in der Azure Cloud, mittels der Berechnungen mit möglichst geringer Latenzzeit durchführbar sein sollen. Was war ausschlaggebend für die Hardware-Wahl, und welche KI-Strategie verfolgt Microsoft? Ein Interview mit Doug Burger, Entwickler im Brainwave-Team.

lesen
08. Juni 1978: Der Intel 8086 startet 40 Jahre x86-Architektur

08. Juni 1978: Der Intel 8086 startet 40 Jahre x86-Architektur

08.06.18 - Im aufkommenden Heimcomputer-Zeitalter Ende der 1970er sieht sich Intel plötzlich von Konkurrenten im 8-Bit-Prozessorenmarkt umzingelt. Eine neue CPU muss her, deren Leistungsmerkmale sich von der Konkurrenz abhebt: Der Startschuss für die vorwärtskompatible x86-Architektur, die bis heute Bestand hat.

lesen
Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

Welche Hardware eignet sich besser zur KI-Beschleunigung?

04.06.18 - Moderne Hardwarebeschleuniger haben den praktikablen Einsatz von Künstlicher Intelligenz in IT und Industrie in greifbare Nähe gerückt. Doch welche Technologie eignet sich hierfür besser: GPUs, DSPs, programmierbare FPGAs oder eigene, dedizierte Prozessoren? ELEKTRONIKPRAXIS hat Hardwarehersteller und Embedded-Experten zu diesem Thema befragt.

lesen

Kommentare