Suchen

SE Spezial-Electronic unterzeichnet Distributionsvertrag mit Micro Crystal

| Redakteur: Margit Kuther

Zur Abrundung ihres Zeitgeber-Produktspektrums hat SE Spezial-Electronic ein für Deutschland, Österreich und Ost-Europa geltendes Distributionsabkommen mit der Schweizer Micro Crystal AG unterzeichnet.

Firmen zum Thema

Distributionsabkommen (v.l.): Rolf Aschhoff, Vice President Marketing & Sales SE Spezial-Electronic, sowie Rüdiger Altschuh, Marketing Manager Europe und Andrea Feuerstein, Vice President Sales & Marketing Micro Crystal.
Distributionsabkommen (v.l.): Rolf Aschhoff, Vice President Marketing & Sales SE Spezial-Electronic, sowie Rüdiger Altschuh, Marketing Manager Europe und Andrea Feuerstein, Vice President Sales & Marketing Micro Crystal.
(Bild: SE Spezial-Electronic)

Das 1978 gegründete, zur Schweizer Swatch Group gehörende Unternehmen entwickelt und fertigt ultrakleine Low-Power-SMD-Quarze und Oszillatoren.

Neben diesen klassischen Distributionsprodukten übernimmt SE Spezial-Electronic auch den Vertrieb von Real-Time-Clock-Modulen mit integrierten Quarzen.

So ist Micro Crystal beispielsweise der einzige Hersteller, der temperaturkompensierte RTC- Module für Automotive-Applikationen bis 125°C anbietet. Das Unternehmen fertigt aber unter anderem auch die mit Abmessungen von lediglich 3,2 mm x 1,5 mm2 kleinste Real Time Clock der Welt.

„Durch die Zusammenarbeit mit Micro Crystal können wir unseren Kunden künftig nun auch im Bereich Echtzeituhren alles bieten, was heutige Entwickler glücklich macht: höchste Genauigkeit, Temperaturkompensation, extrem niedriger Stromverbrauch, Miniaturgehäuse, erweiterte Betriebstemperaturbereiche, Automotive-Qualifizierung gemäß AEC-Q200 - und das alles zu vergleichsweise günstigen Preisen“, freut sich Rolf Aschhoff, Vicepresident Marketing & Sales bei SE Spezial-Electronic.“

(ID:45090886)