Bilddaten übertragen

SDI-Extender überträgt Daten bis 1080p

11.08.2010 | Redakteur: Hendrik Härter

HY-LINE Computer Components vertreibt von Optics den SDI-Extender. Der SDI (Serial Digital Interface) ist ein Standard, bei dem Bilddaten unkomprimiert und serialisiert über nur eine

HY-LINE Computer Components vertreibt von Optics den SDI-Extender. Der SDI (Serial Digital Interface) ist ein Standard, bei dem Bilddaten unkomprimiert und serialisiert über nur eine Leitung übertragen werden. Vorteile des Standards sind eine hohe Auflösung, keine Verluste durch Kompression und nur eine Leitung.

Mit dem Modell 3G-SDI von Opticis lassen sich Daten bis zu 1080p übertragen. Ein weiterer Vorteil der SDI-Schnittstelle ist, dass sie durchgeschleift werden kann, d.h. ganze Monitorketten hängen an einem Daisy-Chain-Kabel. Das Produkt von Opticis braucht nur eine Glasfaser, um das Signal zu übertragen und kann dabei Entfernungen bis zu 20 km überbrücken.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 356843 / LED & Optoelektronik)