USV

Schutz vor Spannungsschmutz

18.12.2006 | Redakteur: Thomas Kuther

Powervar hat die zweite Generation seiner UPM-Produkte (Uninterruptible Power Manager) vorgestellt, die einen umfassenden Schutz vor Stromausfällen, Spannungsspitzen und unsauberen

Powervar hat die zweite Generation seiner UPM-Produkte (Uninterruptible Power Manager) vorgestellt, die einen umfassenden Schutz vor Stromausfällen, Spannungsspitzen und unsauberen Versorgungsspannungen bieten. Neu sind zwei Geräte mit neuen VA-Werten. So eignet sich der UPM für ursprünglich 350 VA nun bis 420 VA, während aus dem 500-VA-UPM ein neues Modell mit 600 VA entstand.

Zur neuen Familie gehören darüber hinaus Versionen mit 240, 800, 1110 und 1440 VA. Alle diese UPMs sind jetzt mit RS232- und USB-Schnittstelle ausgestattet und können mit dem Softwarepaket ‚Communications Manager’ eingesetzt werden. Die Geräte entsprechen den FCC-Richtlinien der Klasse A, optional sind auch Modelle gemäß FCC-Klasse B verfügbar. Aufgrund der freiwilligen Zusammenarbeit mit NEMA (National Electrical Manufacturer’s Association), DOT (Department of Transportation) und FAA (Federal Aviation Administration) zur Erfüllung der jeweiligen Richtlinien produziert Powervar seine UPM-Produkte jetzt mit einem Batterie-Trennstecker an der Rückseite.

Entfernt man den Stecker, wird die eingebaute Batterie abgeklemmt, sodass beim Transport per Lkw, Schiff oder Flugzeug die Gefahr von Kurzschlüssen oder Bränden gebannt ist. Sämtliche Modelle entsprechen in allen Belangen der WEEE- und der RoHS-Direktive der Europäischen Union.

Powervar, Tel. +49(0)5251 3906364

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 194232 / Stromversorgungen)