Suchen
Company Topimage

11.08.2020

Erste wiederanschliessbare IEC-Gerätesteckdose mit V-Lock

Die wiederanschliessbare IEC Gerätesteckdose 4783 von SCHURTER ist die erste ihrer Art: sie verbindet erstmals eine wiederanschliessbare C13 Gerätesteckdose mit der bewährten V-Lock-Auszugsicherung. Erhältlich in den Farben Schwarz, Weiss und Grau zur besseren Unterscheidung – etwa in 3-Phasen-Systemen.

Ideal für Kleinserien

Wiederanschliessbare Gerätesteckdosen eignen sich insbesondere für Kleinserien. Bei der Wahl der Kabellänge sowie länderspezifischen Steckern ist man mit diesen Gerätesteckdosen frei.

V-Lock

SCHURTER bietet bereits eine breite Palette an wiederanschliessbaren IEC Geräteverbindungen an. Neu und einzigartig ist beim 4783 jedoch die integrierte V-Lock-Auszugsicherung, welche ein ungewolltes Ausziehen des Kabels wirkungsvoll unterbindet.

Konfektion

Werkseitig vormontiert ist ein Kabelschutz mit einem Durchmesser von 8.5 mm oder 10 mm. Die Schraubterminals nehmen Kabel mit Querschnitten zwischen minimal 3 x 0.75 mm²/18 AWG (0.82 mm²) und maximal 3 x 1.5 mm²/14 AWG (2.08mm²).

Halogenfreie Konstruktion

Der Typ 4783 von SCHURTER verzichtet sowohl bei der Tülle wie auch sämtlichen anderen Kunststoffbauteilen auf den Einsatz von Halogenen.

Zulassungen und Approbationen

Die Gerätesteckdose 4783 besitzt sämtliche Zulassen für den europäischen, chinesischen und nordamerikanischen Markt. Sie ist zudem bereits nach der neuen Norm UL 60320 zertifiziert.

Alleinstellungsmerkmale

  - Verhindert unbeabsichtigtes Entfernen

 - Einfache Kabelkonfektionierung

 - Wiederverwendbar

 - Halogenfrei


Datenblatt 4783