Relais Schukat erweitert Programm an Panasonic Printrelais

Redakteur: Kristin Rinortner

Anbieter zum Thema

Mit den Serien TQ, DS2Y und LD-P baut Schukat das Programm an Panasonic Printrelais aus. Sie eignen sich für Anwendungen u.a. in der Telekommunikation, der Industrieelektronik, der Sicherheits- und Medizintechnik sowie in Haushaltsgeräten und Klimaanlagen.

Die TQ-Serie bewältigt Schaltströme von 1 A (TQ2_) oder 2 A (TQ2SA_) und weist eine Spulenempfindlichkeit von 140 bzw. 200 mW auf. Ihre Stoßspannungsfestigkeit zwischen Spule und Kontakt beträgt 2500 V, die Durchschlagspannung 1500 V. Der Betriebstemperaturbereich reicht von –40 bis 70°C (TQ2_) bzw. 85°C (TQ2SA_).

Einen Schaltstrom mit 2 A bieten die Relais der Serie DS2Y. Sie sind mit zwei Wechslern ausgestattet, die Spulenempfindlichkeit liegt bei 200 mW. Die Stoßspannungsfestigkeit zwischen Spule und Kontakt beträgt 1500 V.

Die Serie LD-P bietet zwei gängige Relaistypen für Spannungen von 12 und 24 V. Sie zeichnen sich durch ihre Slim-Bauform mit einer Tiefe von 7,2 mm aus. Der nominale Schaltstrom bei ohmscher Last beträgt 5 A.

Zwischen Spule und Kontakt besteht eine Stoßspannungsfestigkeit von 10 kV. Die Relais besitzen einen Schließer mit AgNi-Kontakten und sind für einen Betriebstemperaturbereich von –40 bis 85°C ausgelegt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42695803)