Schroff-Rugged-Systeme

Schockbelastungen bis 25 g und Vibrationen bis 3 g

| Redakteur: Lea Drechsel

(Pentair)

Ein Schroff-Rugged-System hat Pentair entwickelt, welches Schockbelastungen bis 25 g und Vibrationen bis 3 g standhält. Das VME64x-System im 19''-Format basiert mechanisch auf dem Schroff Baugruppenträger EuropacPRO Typ R. Standardmäßig ist das 9 HE hohe System mit einer 12-Slot-VME64x-Backplane mit Rear I/O ausgerüstet. Andere Slotzahlen und Technologien wie VPX, VXS oder CompactPCI sind möglich. Die Luftkühlung erfolgt von vorne nach hinten mit Lüfterdrehzahlregelung sorgt für eine optimale Entwärmung der Komponenten. Wartung oder Austausch der Lüftereinheit sind im Bedarfsfall leicht von vorne möglich. Zur Stromversorgung können bis zu vier 24 DC-Netzgeräte von vorne im System gesteckt werden. Für eine bessere Verwindungssteifigkeit ist das System mit einer Modulschiene und Dreiloch-Befestigung ausgestattet. Das Steifigkeitsmoment ist etwa 65% größer als bei den Modulschienen mit Zweiloch. Zur Befestigung der einzelnen Komponenten werden Edelstahlschrauben mit Schraubensicherung eingesetzt. Neben Standard-Führungsschienen sind Führungen für die Aufnahme von Card-Loks, Wedge-Loks oder Clamshells möglich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43019881 / Gehäuse & Schränke)