Suchen

Kompletter Monitor Schlankes Display mit Touch und mit einem Frontglas von 3 mm

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Entwicklung, Fertigung und Veredlung: Das sind die Stärken, die Data Modul im Displayumfeld bietet. So wurde aus einem Standard-Modul eine schlankes Touchdisplay.

Firmen zum Thema

Aus einem Standard-Display hat Data Modul ein Touchmodul entwickelt, das über ein 3 mm dickes Frontglas verfügt.
Aus einem Standard-Display hat Data Modul ein Touchmodul entwickelt, das über ein 3 mm dickes Frontglas verfügt.
(Bild: Data Modul)

Der Monitor mit der Bezeichnung EP185WAD152-1-PCAP-U-DM von Data Modul geht in Serie: Das Modul besteht aus einem LCD-Panel mit einer Diagonalen von 18,5'' (46,99 cm) des Herstellers Sharp mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel im Format 16 :9. Verbunden wurde das Display mit der sogenannten „easy-Touch-Lösung“ von Data Modul, so dass ein einfacher Austausch möglich ist. Zu den weiteren technischen Details findet sich ein Helligkeitswert von 400 cd/m³ und ein Kontrastverhältnis von 1500:1. Die Farbtiefe liegt bei einem Wert von 16,7 Mio, der Blickwinkel 85/85/85/85. Das PCAP-Touchdisplay selbst wird Inhouse mit einem chemisch gehärteten und 3 mm dickem Frontglas OCA-gebondet. Die Oberfläche des Displays ist leicht zu reinigen und unempfindlich gegenüber Desinfektions- und Reinigungsmitteln. Komplettiert wird er durch den ebenfalls eigenentwickelten LCD-Controller des Typs ST5:3 aus der „eMotion-Serie“.

Bildergalerie

In Kombination entsteht ein stylisches Monitorkonzept, das einerseits standardisiert, gleichzeitig auf Sortimentserweiterung und kundenspezifischer Anpassung ausgelegt und das nach eigenen Angaben bisher dünnste Open-Frame-Monitor von Data Modul ist. Die Dicke beträgt 17,1 cm und die Maße des aktiven Bildschirms 408,96 mm x 230,04 mm. Der Monitor wurde zertifizierungskonform entwickelt und in einer hauseigenen EMV-Kammer qualifiziert. Das standardmäßig schwarze Metallgehäuse bietet VESA 100 mm x 75 mm und eine frontseitig geschlossene Glasplatte ist bei Bedarf farblich anpassbar. Die Betriebstemperatur gibt der Hersteller mit 0 bis 40 °C an.

(ID:44617773)