Suchen

Schaltnetzteiletag 2019: Schaltnetzteile richtig auswählen und einsetzen

| Redakteur: Thomas Kuther

Sorgfältige Auswahl, Knowhow und Erfahrung entscheiden über die Qualität von Stromversorgungen. Der Schaltnetzteiletag bietet Grundlagen, Lösungen und Best Practices.

Auch beim diesjährigen Schaltnetzteiletag am 22. Oktober: Die begleitende Fachausstellung bietet Gelegenheit zum regen Austausch zwischen den Teilnehmern und Referenten.
Auch beim diesjährigen Schaltnetzteiletag am 22. Oktober: Die begleitende Fachausstellung bietet Gelegenheit zum regen Austausch zwischen den Teilnehmern und Referenten.
(Bild: Stefan Bausewein )

Am 22. Oktober 2019 findet im Vogel Convention Center in Würzburg der Schaltnetzteiletag statt. Im Rahmen der Veranstaltungen dreht sich alles um die Auswahl und Eignung von Schaltnetzteilen für Anwendungen in allen Industriefeldern. Eine begleitende Fachausstellung zeigt neueste Powerkomponenten und Stromversorgungslösungen.

Auswahl und Einsatz von Schaltnetzteilen

Im Mittelpunkt der Vorträge am Schaltnetzteiletag stehen die richtige Auswahl passender Stromversorgungen sowie neue Technologien, begleitende Themen, Speziallösungen und aktuelle Trends für Geräte- und Anlagenbauer, die eine optimierte Stromversorgung für ihr System integrieren wollen.

Der Schaltnetzteiletag ist eine Veranstaltung der ELEKTRONIKPRAXIS und wendet sich an Hardwareentwickler, Systemdesigner, Geräte- und Anlagenbauer in den Bereichen Industrieelektronik und Automation, Telekommunikation und Computertechnik sowie in Automotive, Medizin, Energie, Luft- und Raumfahrttechnik.

Kongress zur Auswahl und Einsatz von Schaltnetzteilen

Der Schaltnetzteiletag 2019 befasst sich mit den Schwerpunkten Grundlagen und Funktionsprinzip von Schaltnetzteilen, Trends und neue Technologien, Auswahl des richtigen Netzteiles, Korrekter Einsatz und applikationsspezifische Besonderheiten, Best-Practice-Beispiele und neue Netzteil-Typen.

Zeitgleiche Veranstaltungen im Vogel Convention Center

Am 23. Oktober 2019 findet in Vogel Convention Center zum zweiten Mal der DC/DC-Wandler-Tag statt, an dem es ausschließlich um Auswahl und Einsatz von DC/DC-Wandlern sowie um aktuelle Entwicklungen und Beispiele für ein optimal gestaltetes Power-Management geht.

Die Teilnahmegebühr für den Schaltnetzteiletag und den DC/DC-Wandlertag beträgt für einen Tag 400 € zzgl. MwSt. und für beide Tage 580 € zzgl. MwSt. Die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 22. Oktober im Würzburger Hofbräu Keller kostet 20 € zzgl. MwSt. Jede bestätigte Anmeldung ist verbindlich. Ein kostenfreier Rücktritt bei Normal- und Frühbucherpreisen ist bis zu 21 Tagen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach wird die volle Teilnahmegebühr fällig.

Alle weiteren Informationen zum Schaltnetzteiltag und zum DC/DC-Wandlertag sowie Programme und Anmeldung finden Sie im Web unter schaltnetzteiletag.de bzw.dc-dc-wandler-tag.de.

Zeitgleich und räumlich verbunden mit dem Schaltnetzteiletag und dem DC/DC-Wandlertag finden die thematisch angrenzenden Kongresse statt: die Cooling Days 2019 und der Datacenter-Day 2019, die für Synergieeffekte sowohl bei Teilnehmern und Referenten als auch bei den Ausstellern sorgen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45965837)