Suchen
Company Topimage

27.02.2020

CP – Modulare und kompakte Schaltgeräte

1-polige bidirektionale Leistungsschütze, Trenner, Umschalter für DC und AC in Leistungsstromrichtern. Bemessungsisolationsspannung bis 4800 V, thermischer Dauerstrom bis 2000 A.

Mit der CP-Schützreihe bringt Schaltbau erneut ein äußerst innovatives Schaltgerätekonzept auf den Markt. Die patentierte und ausschließlich permanent-magnetische Lichtbogenbehandlung gewährleistet volle Bidirektionalität und ermöglicht eine noch kompaktere Bauweise.
Das spart wertvollen Platz- und reduziert Gewicht.


Erstmals können die universellen Geräte als Schließer oder Öffner, als Trenner oder Umschalter konfiguriert werden. So lassen sich unterschiedliche Anforderungen flexibel realisieren.Die hohe Schaltfunktionalität und -zuverlässigkeit gestatten einen praxisgerechten und ökonomischen Einsatz.Die Kombination aus innovativer Technik, Kompaktheit und Vielseitigkeit macht CP-Leistungsschütze besonders geeignet für den Einsatz in Bahn und Industrie. Dank ihrer einzigartigen Modularität umfasst die neue Produktfamilie eine Vielzahl verschiedener Ausführungsvarianten, abgestimmt auf einen großen Einsatzbereich.

Applikationen

- Hauptschütz, optional mit Vorladung und Zwischenkreisentladung, für Antriebs- und Hilfsbetriebeumrichter (HBU)
- Schaltgerät für vielfältige mobile Anwendungen in Lokomotiven und Triebzügen
- Schaltgerät für vielfältige ortsfeste Anwendungen in Photovoltaik, Windkraft aber auch für Kräne, Schweißanlagen und im Bergbau
- Schaltgerät zur Konfiguration elektrischer Anlagen, z.B. zur Auswahl einer aus mehreren Energieversorgungsquellen, zur Konfiguration von Filtern bei Mehrsystembetrieb oder zum  Verbinden/Trennen von DC-Zwischenkreisen

Produktkatalog ansehen:

https://www.schaltbau.com/media/c40_de.pdf