Galaxy Round

Samsung bringt erstes Handy mit gebogenem Display

| Redakteur: Peter Koller

Die Biegung des Displays ist klar zu erkennen: Galaxy Round
Die Biegung des Displays ist klar zu erkennen: Galaxy Round (Samsung tomorrow)

Smartphones mit gebogenem Display scheinen der nächste große Trend im Mobilfunksektor zu werden: Samsung prescht jetzt mit dem Galaxy Round vor.

Samsung hat für den koreanischen Heimatmarkt das Smartphone Galaxy Round angekündigt. Es soll ab morgen in Südkorea in den Läden verfügbar sein. Damit wäre es das erste Großserien-Smartphone mit gebogenem Display auf dem Markt.

Der große koreanische Konkurrent von Samsung hat zwar ein entsprechendes Design für die nächste Generation seiner Smartphones angekündigt, zu sehen waren bislang aber nur Prototypen des biegsamen OLED-Bildschirms:

Das Galaxy Round hat laut einer Pressemitteilung von Samsung ein gebogenes Super AMOLED als Bildschirm mit einer Diagonale von 5,7 Zoll und Full-HD-Auflösung. Das Gerät ist 7,9 mm dick und hat ein Gewicht von 154 g. Die Rückseite ist mit Leder überzogen. Ansonsten sind die Informationen noch spärlich, das Smartphone soll aber - bis auf das Display - weitestgehend einem Samsung Galaxy Note 3 entsprechen.

Wie folgendes youtube-Video zeigt, nutzt Samsung das gebogene Smartphone-Design nicht nur für die Anzeige, sondern auch als Steuerelement. Wenn das Handy leicht über die runde Rückseite gekippt wird, aktiviert sich kurz das Display und zeigt Statusinformationen wie etwa neu eingegangene Mails an:

LG macht Display und Batterie geschmeidig

Gekrümmte Smartphones

LG macht Display und Batterie geschmeidig

08.10.13 - Der koreanische LG-Konzern scheint die Zukunft in ungewöhnlich geformten und biegsamen Geräten zu sehen. Darauf deuten zwei Entwicklungen im Bereich Display und Batterien hin. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42350455 / HMI)