Rutronik startet chinesische Unternehmens-Website

Redakteur: Margit Kuther

Rutronik startet eine eigene Online-Präsenz für China. Die Website ist keine Übersetzung der deutschen Site sondern platziert lokale und regionale Inhalte.

Firmen zum Thema

China erobern: Rutronik startet mit einer chinesischen Website
China erobern: Rutronik startet mit einer chinesischen Website
(Bild: Rutronik)

Der Start der Website folgt auf die Eröffnung des Rutronik-Kontos auf der Social-Media-Plattform WeChat im November.

Rutronik Elektronische Bauelemente möchte seinen Kunden in China mit der Website eine komfortablere Nutzung und einen einfacheren Zugriff auf das Produktportfolio ermöglichen.

Die Website bietet daher nicht nur eine reine Übersetzung der Inhalte in vereinfachtem Chinesisch, sondern auch lokale und regionale Inhalte, ein eigenes Layout und Links zu sozialen Medien. Die Rutronik-Teams in China und anderen asiatischen Ländern werden dabei zur einfachen Kontaktaufnahme anhand des Layouts besonders hervorgehoben. Zu den eigens produzierten Inhalten gehören lokale Unternehmensnachrichten, Seminare, Webinare und Messen in der Region sowie Stellenausschreibungen und Produktneuheiten.

„Unser Ziel ist es, die Kommunikation mit unseren chinesischen Kunden so effektiv wie möglich zu gestalten“, erklärt Markus Krieg, Managing Director Marketing bei Rutronik. „Website-Besucher erwarten zusätzliche Social-Media-Links und Kanäle, Kontaktformulare und WeChat-QR-Code. Wir stellen damit sicher, dass die direkte Kommunikation mit unserem Team vor Ort so nutzerfreundlich wie möglich ist.“

(ID:45051447)