Kabelverschraubung

Rundum sauberer Anschluss

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: VBM-Archiv)

Pflitsch hat die Hygiene-Kabelverschraubung blueglobe CLEAN Plus auf den Markt gebracht, die den hohen Hygiene-Anforderungen der Lebensmittelindustrie entspricht. Ihr Design ist EHEDG-Standard konform. Aktuell hat die BGN unter der Prüfbescheinigung NV 13132 die Konformität mit folgenden angewandten Prüfgrundlagen bestätigt: GS-NV-2 Nahrungsmittelmaschinen und GS-NV-6 Hygiene (übergreifend). Weitere Prüfgrundlagen waren die Hygieneanforderungen an Nahrungsmittelmaschinen aus 9. ProdSV Maschinenverordnung und der DIN EN 1672-2:2009.

Die Hygiene-Kabelverschraubung ist ohne Hohlräume, Spalte und Außengewinde konstruiert und verfügt über glatte Oberflächen (Rauheit Ra <0,8 μm) sowie gerundete Übergänge zu den Schlüsselflächen. Sie besteht aus Edelstahl 1.4404/AISI 316L. Auf einem modernen Bearbeitungszentrum erreicht dieser Werkstoff nach dem Drehprozess eine sehr glatte Oberfläche sowie Konturen ohne Ecken und Kanten. Damit ist das Festsetzen von Verschmutzungen und die Bildung von Bakteriennestern ausgeschlossen.

Alle Dichtungen sind aus dem Kunststoff TPU (FDA 21 CFR §177.2600) gefertigt. Sie sind damit nach der EU-Verordnung 10/2011 für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42349497 / Verbindungstechnik)