Rugged+-TFT-Display mit einer Auflösung von 1920 x 720 Pixel

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Speziell für den industriellen Einsatz bietet das Rugged+-Display von KOE eine Helligkeit von 1000 cd/m² und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Zum Einsatz kommt die IPS-Technik.

Firma zum Thema

Das Rugged+-Display von KOE ist dank seiner Helligkeit von 1000 cd/m² speziell für industrielle Anwendungen ausgelegt.
Das Rugged+-Display von KOE ist dank seiner Helligkeit von 1000 cd/m² speziell für industrielle Anwendungen ausgelegt.
(Bild: KOE)

Das Rugged+-TFT-Displaymodul von KOE mit der Bezeichnung TX26D206VM0BAA verfügt über HD-Auflösung mit 1920 x 720 Pixel, ein Seitenverhältnis von 8:3, IPS-Technik (In-Plane Switching) und eine Diagonale von 10,3 Zoll. Das Modul wurde speziell für Anwendungen in der Industrie, Automobil, Medizin, Luft-/Raumfahrt und Marine konzipiert. Es ist zuverlässig gegenüber extremen Temperaturen, Erschütterungen und Vibrationen.

Die optischen und umgebungsbezogenen Merkmale der Rugged+-Displaymodule von KOE beruhen auf den gleichen Betriebsstandards, die im Automobilsektor gelten. Neben einer hohen Farbsättigung, Bildstabilität, Kontrast und tiefe Schwarztöne bietet das Display einen Betrachtungswinkel von 176° (vertikal und horizontal).

Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1000:1 an und das Backlight mit einer Helligkeit von 1000 cd/m² bei einer Helligkeitshalbwertszeit von 70.000 h.

(ID:45218074)