Embedded Software Engineering

Rückblick, Themen und Trends zum ESE Kongress 2012

19.02.2013 |

Jährlich im Dezember trifft sich die Embedded-Systems-Branche zu Deutschlands Leitkongress für industrielle Steuerungs- und Gerätesoftware. Ein Rückblick auf den Embedded Software Engineering Kongress

Die Themen des Embedded Software Engineering Kongress bieten jährlich ein Spiegelbild der aktuellen Trends und Herausforderungen, denen sich Embedded Systems entwickelnde Unternehmen heute stellen müssen. Dass der Bedarf in Deutschland an einem Leitkongress zum Thema Embedded Software hoch ist, zeigte die erneut hohe Beteiligung aus der ganzen Branche: Über 800 Teilnehmer, mehr als 40 Aussteller, über 100 Referenten sowie über 200 Themenvorschläge aus Industrie, Forschung und Lehre prägten den fünften ESE Kongress im Dezember 2012.

Auf neue und große Herausforderungen trifft die Embedded-Systems-Branche im Kontext der Cyber Physical Systems bzw. der Industrie 4.0, die als nächste industrielle Revolution gilt. Branchenkenner sind sich einig: Die Vernetzung von Produktionstechnik, Embedded-Systemen und Internet wird die etablierten Wertschöpfungsketten in der Industrie verändern.

Dabei hat Deutschland als Ingenieursland ideale Voraussetzungen, eine weltweite Führungsrolle bei Industrie 4.0 einzunehmen. Es gilt jedoch insbesondere, interdisziplinäres Wissen zwischen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik zu verzahnen. Ferner müssen Fragen wie neue Entwurfsmethodiken, die Internetfähigkeit von Embedded-Systemen und die damit verbundenen Sicherheitsaspekten neu diskutiert werden.
 Auch klassische IT-Softwarethemen treiben die Embedded-Softwareentwickler um: Großes Nachfrage bestand bei den Teilnehmern an Themen wie Softwarearchitekturen, Scrum, Android für den Embedded Markt oder Softwarevirtualisierung. Letztere wird u.a. als Ansatz diskutiert, um die ständig steigende Zahl an elektronischen Funktionen im Auto zu bewältigen.
Expertentstatemens vom ESE Kongress 2012 liefert der Film: ESE Kongress 2012 – Rückblick, Themen und Trends

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

LIVE | 19.11.2019 | 10:00 Uhr

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

LIVE | 03.12.2019 | 10:00 Uhr

Simulation - Webinarserie Teil 3

E-Maschinen schnell und effizient konfigurieren

LIVE | 26.11.2019 | 14:00 Uhr

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

LIVE | 19.11.2019 | 14:00 Uhr

Simulation - Webinarserie Teil 1

Vorauslegung von E-Maschinen leicht gemacht

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.