Industrielles Ethernet Robuster PHY für Chronous

Redakteur: Michael Eckstein

Anbieter zum Thema

Chronous PHY
Chronous PHY
(Bild: Analog Devices)

Analog Devices (ADI) führt robuste PHY-Produkte mit geringer Latenz für das neue Chronous-Portfolio ein. Der ADIN1300 ist ein stromsparender Einkanal-Ethernet-Transceiver mit 10BASE-Te/100BASE-TX/1000BASE-T IEEE 802.3-kompatiblen MII-, RMII- und RGMII-MAC-Schnittstellen. Bei 1000BASE-T verbraucht er 330 mW, die Latenz bei 290 ns. Er unterstützt eine nicht verwaltete Konfiguration mit Multi-Level-Pin-Strapping und den Start von Frame-Detection für IEEE-1588-Time-Stamp-Support. ADI liefert den Chip in einem kompakten, 6 mm x 6 mm kleinen LFCSP-Gehäuse mit 40 Anschlüssen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46348084)