Suchen

Wandgehäuse Robuste Aluminiumgehäuse für widrige Bedingungen

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: Rose Systemtechnik)

Die Aluminium-Standard-Gehäuse Rose Systemtechnik halten auch anspruchsvollen Bedingungen wie denen unter Tage problemlos stand. Der Grund liegt in der hochwertigen Materiallegierung (nach DIN EN 1706): Sie weist einen besonders geringen Kupferanteil auf, der sich positiv auf die Oberflächenqualität auswirkt.

So bieten die Gehäuse bereits ohne zusätzliche Beschichtung eine gute Korrosionsbeständigkeit in feuchten oder salzhaltigen Umgebungen. Dank des hochbelastbaren Materials bewahren die Gehäuse auch in 1450 m Tiefe die Elektronik von Förderanlagen oder Sprechstellen vor Schäden.

Alle Aluminiumgehäuse des Standardprogramms erfüllen die Schutzart IP66 nach DIN EN 60529 und sind staub- und wasserdicht. Sie weisen eine Schlagfestigkeit von 10 J auf – geprüft in Anlehnung an die DIN EN 60068-2-75. Die Qualitätsprüfungen werden im hausinternen Prüflabor durchgeführt. Durch den Einsatz verschiedener Dichtungsmaterialien können die Gehäuse bei Umgebungstemperaturen von max. – 60 bis zu 130°C eingesetzt werden.

Das Standard-Produktprogramm eröffnet mit 42 verschiedenen Gehäusegrößen in Abmessungen von 45 x 50 x 30 mm bis 600 x 600 x 202 mm ein breites Einsatzspektrum für industrielle Anwendungen.Die Gehäuse werden individuell mechanisch bearbeitet und anschließend mit elektrisch-mechanischen Komponenten bestückt oder mit Sonderfarben oder speziellen Beschichtungen veredelt. Einsatzgebiete finden sich im klassischen Maschinenbau, in der Mess- und Datentechnik oder in der Verkehrstechnik.

(ID:44982345)