Mensch-Maschine-Schnittstelle Robust und flexibel auf ARM-Basis

Redakteur: Holger Heller

Anbieter zum Thema

Das Human Machine Interface (HMI) TH0635 von Technexion (Vertrieb: Denx) kann bei Temperaturen von 0 bis 50 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 10 bis 90% eingesetzt werden. Der Einsatz bei extremen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit ist durch die passive Kühlung und robuste Konzeption möglich.

Die kleinste Variante der TH-Serie mit einem 6,5"-Display misst 169 mm x 125,5 mm und kann innerhalb der gleichen Produktfamilie mit identischer Ausstattung bis zu einer Displaygröße von 15" ergänzt werden. Über einen Touchscreen kann der Anwender intuitiv das Gerät bedienen und die abgefragten Daten beobachten. Das TH0635 ist mit dem Frontpanel NEMA4/IP65 und 12 V Eingangsspannung ausgestattet. Es basiert auf der ARM-basierten MPU Sitara von Texas Instruments (600 MHz, 256 MByte RAM, 512 MByte NAND-Flash). Unterstützte Betriebssysteme sind Linux 2.6x, Windows CE 6 und Android. Das HMI ist mit SD-Card Interface, 4x USB Host, 2x RS-232, CAN, LAN oder optional mit WLAN ausgestattet.

(ID:29422740)