Roboter mBot: Lernroboter für einen einfachen Einstieg mit Spaß an Elektronik

| Redakteur: Margit Kuther

Roboter mBot: Roboter-Übungsplattform für Einsteiger
Roboter mBot: Roboter-Übungsplattform für Einsteiger (Bild: Digi-Key/Makeblock)

Der Arduino-kompatible Roboterbausatz von Makeblock richtet sich an Technikeinsteiger und will nicht nur Spaß an der Robotik sondern auch Programmier- und Elektronikkenntnisse vermitteln.

Robotik-Übungsplattform mBot von Makeblock ist ein kostengünstiger und Arduino-kompatibler Einsteiger-Roboter für Spaß an der Elektronikausbildung. mBot lässt sich mit einfachen Scratch-basierten Drag-und-Drop-Programmierblöcken zum Leben erwecken (Vertrieb: Digi-Key).

Für noch mehr Spaß und weitere Lernmöglichkeiten stehen Add-on-Packs zur Verfügung. mBot ist eine kleine, aber leistungsstarke Plattform für praktisches Lernen. Durch die einfache Montage von 40 speziell konstruierten Teilen lässt sich anhand farbig illustrierter Anleitungen ein Roboter bauen. mBot von Makeblock wurde für Anfänger entwickelt und vereinfacht mit den Ausbildungsmaterialien und Mobil-Apps von Makeblock die Vermittlung von Codierungsgrundlagen oder die Programmierung in C.

Die Codeentwicklung wurde zu einer neuen Sprache für Ideen, die Originalität fördert und gleichzeitig zur Entwicklung logischen Denkens beiträgt. Die Software auf Basis von Programmierblöcken besteht aus farbigen und modularisierten Drag-und-Drop-Grafikelementen, die die Programmierung so einfach gestalten, dass sogar ein Anfänger mBot leicht programmieren kann ohne schwierige Codes und Programmiersprachen.

mBot kann mithilfe der Me-steckverbinderbasierten Erweiterungskarten und Add-on-Packs von Makeblock erweitert werden. Dazu gehören z. B.:

mBot-Add-on-Pack für sechsbeinigen Roboter: Der sechsbeinige mBot-Roboter ist ein 3-in-1-Erweiterungspaket auf Basis des mBot. Es gestattet die Konstruktion von Projekten wie „Beetle“, „Mantis“ und „Crazy Frog“ mit mBot und den Teilen dieses Pakets. Der sechsbeinige mBot-Roboter verleiht mBot mehr Leben und Spaß.

mBot-Add-on-Pack - Servo-Pack: Das mBot-Servo-Pack ist ein 3-in-1-Paket auf Basis des mBot. Es gestattet die Konstruktion von Projekten wie „Dancing Cat“, „Head-Shaking Cat“ und „Light-Emitting Cat“ mit mBot und den Teilen dieses Pakets.

mBot-Add-on-Pack für interaktive Beleuchtung und Ton: Das mBot-Add-on-Pack für interaktive Beleuchtung und Ton ist ein 3-in-1-Paket auf Basis des mBot. Benutzer können Projekte wie „Lighting Chasing Robot“, „Scorpion Robot“ und „Intelligent Desk Light“ mit mBot und den Komponenten dieses Pakets konstruieren. Jedes Paket bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Bauen und programmieren Sie Roboter Braccio

Tekkie in a day

Bauen und programmieren Sie Roboter Braccio

07.04.17 - Tischroboter Braccio, gesteuert via Arduino-Platine, führt auf unterhaltsame Weise in die Welt der Robotik ein. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45657150 / Studium & Young Engineers)