Kommunikationstechnik

RFID-Spezialist smart-TEC engagiert sich in Tschechien und der Slowakei

| Redakteur: Franz Graser

Tomáš Kubíček ist als Business-Development-Manager für den tschechischen Markt verantwortlich.
Tomáš Kubíček ist als Business-Development-Manager für den tschechischen Markt verantwortlich. (Bild: smart-TEC)

Das in Oberhaching ansässige Unternehmen smart-TEC eröffnet in Bystřice nad Pernštejnem in Tschechien einen Vertriebsstandort. Ziel ist es, die im eigenen Haus entwickelten und hergestellten RFID- und NFC-Transponder im tschechischen und slowakischen Markt anbieten zu können.

Tomáš Kubíček (Bild) übernimmt als Business Development Manager den Auf- und Ausbau des neuen Marktes, wobei Stefan Scheller, Vertriebsleiter International und Key Account Manager bei smart-TEC, den internationalen Vertrieb von Deutschland aus steuert und die Aktivitäten in Tschechien und der Slowakei unterstützt.

smart-TEC hat bereits Erfahrung mit dem Umfeld, da die RFID-Transponder von sowohl in einem Werk in Mindelheim (Allgäu) als auch in Tschechien in Bystřice n. P. gefertigt werden.

Das Produktspektrum des Oberhachinger Unternehmens reicht von robusten, langlebigen und industrietauglichen RFID-/NFC-Transpondern, über Schlüsselanhänger und Karten mit integrierter RFID-Technik bis zu selbstklebenden RFID-/NFC- Etiketten, blanko, bedruckt oder mit speziellen Sicherheitsmerkmalen. Ein Großteil der RFID-Transponder ist zudem für die Verwendung im Explosions-geschützten Bereich zertifiziert.

Gemeinsam mit den Spezialisten für Produktkennzeichnung und Selbstklebetechnik der RATHGEBER–Unternehmensgruppe, zu der smart-TEC gehört, wird das Spektrum an RFID-/NFC-Transpondern permanent erweitert. Die kundenindividuellen RFID-Transponder werden hinsichtlich Material, Design, Form, Druck, Chiptechnologie, Format und Klebeeigenschaften optimal auf die jeweiligen Projektanforderungen abgestimmt.

Zudem bietet das Unternehmen ein umfassendes NFC-Know-how, das im Competence Center NFC gebündelt ist. „Neben zahlreichen RFID-Projekten in unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise Automobil, Elektronik, Logistik, Lebensmittel und Bildung, realisiert smart-TEC auch komplexe NFC-Projekte“, erklärt smart-TEC-Geschäftsführer Klaus Dargahi.

„Tomáš Kubíček wird künftig als Business Development Manager am neuen Vertriebsstandort in Tschechien den internationalen Vertrieb unterstützen und zeichnet sich besonders durch seine Erfahrung in der Beratung von kundenindividuellen RFID-Projekten aus“, sagt Vertriebsleiter Stefan Scheller. Dies sei ein wichtiger Faktor, um die hohe Beratungskompetenz auch in Tschechien und in der Slowakei anbieten zu können, so der Key Account Manager weiter.

Zuvor war der gebürtige Tscheche Tomáš Kubíček als Manager Marketing & Business Development für mehr als zehn Jahre in einem Unternehmen der Auto-ID Branche beschäftigt, das sich auf RFID- und Barcode-Lösungen spezialisiert hat.

Tomáš Kubíček über seine neue Herausforderung: „Der tschechische RFID- und NFC-Markt ist sehr dynamisch und entwickelt sich äußerst positiv, deshalb sehe ich ein großes Potenzial für Projekte mit dem Einsatz von kundenindividuellen RFID- und NFC-Transpondern aus dem vielfältigen smart-TEC Produktportfolio.“ Zu seinem Aufgabenbereich zählen der strategische Ausbau und die Entwicklung erfolgreicher Partnerschaften in der tschechischen und slowakischen Auto-ID-Branche.

Neben Tomáš Kubíček ist Christian Reithmayer neu im Team. Das Aufgabengebiet des gebürtigen Rosenheimers umfasst den Einkauf sowie die Abwicklung und Koordination aller auftragsbezogenen Themen zwischen den Produktionsstandorten in Mindelheim und Bystrice (Tschechien). Zudem ist er künftig für das Reklamationsmanagement verantwortlich und steht smart-TEC Kunden bei allen Fragen zum Auftragsprozess zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42937346 / HF und Wireless)