Suchen

Arbeitsplatzausstattung Reinraumbedingungen to go

| Redakteur: Franz Graser

Die Reinraumstation CleanBoy des Erdinger Herstellers Spetec bringt Luftreinheit an den Arbeitsplatz, wo sie benötigt wird. Reinheit im technischen Sinn heißt: Klassifizierte Reinraumbedingungen.

Firmen zum Thema

Die mobile Reinraumstation CleanBoy kann flexibel an praktisch allen Arbeitsplätzen aufgestellt werden.
Die mobile Reinraumstation CleanBoy kann flexibel an praktisch allen Arbeitsplätzen aufgestellt werden.
(Bild: SPETEC)

Die mobile Reinraumstation CleanBoy wird als Stand- oder Tischgerät angeboten. Sie lässt sich einfach aufstellen und ist ohne weitere Installation betriebsbereit.

Der CleanBoy wird dabei einfach über den mit Reinraumbedingungen zu versehenden Arbeitsplatz oder über ein ganzes Gerät gestellt.

Der CleanBoy besteht aus einem Laminar Flow Modul FMS 37 der Serie SuSi (SuperSilent) und einem Tragegestell aus eloxierten Aluminiumprofilen. Auf der Tischplatte kann unter Reinraumbedingungen der Klasse 5 gearbeitet werden. Dies gilt für den CleanBoy Mini (Tischgerät) sowie für den CleanBoy Maxi (Standgerät). Der Betrieb ist zudem kostengünstig.

Die verbauten Lüfter der Green Line von EBM Papst senken den Stromverbrauch von 240 Watt auf 140 Watt und schonen Ressourcen´.

Bauliche Maßnahmen zum Betrieb sind nicht erforderlich. Der CleanBoy ist leicht transportabel und kann im Bedarfsfall an anderen Arbeitsplätzen zum Einsatz kommen.

(ID:43306702)