Automotive

Redundante Magnetfeldsensoren und Embedded Motor-Controller

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: TDK-Micronas)

Drehwinkelmessungen in Automobilanwendungen (z.B. Drehschieber mit Push-Funktionalität und Hinterachslenksysteme) oder lineare Positionsmessungen in Pedalanwendungen (Kupplungs- und Gaspedal), im Getriebe oder zur Zylinder- und Ventilpositionserfassung sind Hauptanwendungsgebiete der redundanten HAR 379x-Sensoren. Zur mehrdimensionale Magnetfeldmessungen in sicherheitskritischen Automobilanwendungen nach ISO 26262 sowie in Industrieanwendungen sind mit einem digitalen Ausgang ausgestattet: Neben dem PWM-Ausgang (Puls-Weiten-Modulation) wird auch das SENT-Format nach SAEJ2716 der neusten Generation (Rev.4) unterstützt. Die HAR 379x-Sensoren verwenden die 3D-HAL-Technologie von TDK-Micronas zur Winkelmessung von 0° bis 360° (am Ende einer Welle sowie bei der Durchsteckmontage) sowie zur Messung linearer Bewegungen oder zur Positionserkennung. Die vielseitigen Programmiereigenschaften der HAR 379x-Sensoren und ihre hohe Genauigkeit machen sie zur geeigneten Systemlösung für Gangwahl-Anwendungen – insbesondere aufgrund der Möglichkeit, die Magnetfeldamplitude parallel zur Winkelinformation bereitzustellen. Beide Parameter werden über die schnelle SENT-Schnittstelle übertragen. Im HAR 379x-Sensor sind zwei unabhängige Dies so positioniert sind, dass sie mechanisch getrennt und elektrisch isoliert sind. Damit messen beide Hall-Elemente annähernd das gleiche Magnetfeld und erreichen synchrone Ausgangssignale erreichen. Muster sind verfügbar, die Serienproduktion ist für das erste Quartal 2019 geplant.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45377064 / Sensorik)