Logo
07.08.2008

Artikel

Komplettlösung bietet konstante Stromstärke

Die LED-Treiber der Serie RCD-24-x.xx von RECOM offerieren abgestufte Ausgangsströme von 300, 350, 500, 600 und 700 mA, die über die analoge Dimmfunktion eingestellt werden können.

lesen
Logo
07.05.2008

Artikel

Stromversorgungen auf fast 300 Seiten

RECOM hat seinen aktuellen Produktkatalog 2008 veröffentlicht, der über 6.000 Produkte enthält. Die Firmenschrift gliedert sich u.a. in AC/DC-Module, R-78-Schaltregler, DC/DC-Wandler,

lesen
Logo
18.09.2007

Artikel

Vorschaltelektronik für LED-Leuchten

Die Glühbirne hat einen Wirkungsgrad von knapp 5% und setzt 95% der aufgenommenen Energie in Wärme um. LED-Leuchtmittel kommen in der Regel auf etwa 90% Effizienz. Sie brauchen aber zur Aufbereitung der Versorgungsenergie eine Vorschaltelektronik. Der Beitrag zeigt Vorteile von L...

lesen
Logo
06.03.2007

Artikel

Kurzschlussfest dank Protected-Option

In der Praxis fallen regelmäßig Module aus, in Applikationen, die seit Jahren unverändert sind und an sich stabil laufen. Solange, bis wieder einmal der Wandler den Betrieb einstellt und getauscht werden muss. Sind tatsächlich immer die Wandler schuld? Sind es schlechte Produkte?...

lesen
Logo
06.03.2007

Artikel

Kurzschlussfest dank Protected-Option

In der Praxis fallen regelmäßig Module aus, in Applikationen, die seit Jahren unverändert sind und an sich stabil laufen. Solange, bis wieder einmal der Wandler den Betrieb einstellt und getauscht werden muss. Sind tatsächlich immer die Wandler schuld? Sind es schlechte Produkte?...

lesen
Logo
18.10.2006

Artikel

DC/DC-Wandler unterstützen komplexe Versorgung von Akku und Batterie

Bei Akku- und Batterieanwendungen legt man andere Maßstäbe an einen DC/DC-Wandler an als an die sonst üblichen Anwendungen, die aus netzversorgten Spannungsquellen gespeist werden. Zu diesen Anforderungen zählen ein extrem hoher Wirkungsgrad, eine Standby-Funktion mit niedrigem E...

lesen
Logo
28.09.2006

Artikel

Coole Lösung ohne Kühlkörper

In der Vergangenheit wurden zur Stabilisierung von Versorgungsspannungen kleiner Leistung in aller Regel Linearregler eingesetzt. Solange die Differenz zwischen Ein- und Ausgangsspannung klein war,...

lesen