Raspberry Pi 3 B+ mit 1,4 GHz Takt, Highspeed-WLAN, Gigabit Ethernet und PoE

| Autor: Margit Kuther

Raspberry Pi 3B+, speziell für die Serienfertigung

Raspberry Pi ist der mit Abstand beliebteste SingleBoard Computer. Seit der Einführung des ersten Modells Raspberry Pi B im Februar 2012 wurden von der Mini-PC-Platine Raspberry Pi bis zum Erscheinen des Raspberry Pi 3 B+ fast 20 Millionen Stück verkauft. Raspberry Pi wurde auch für den industriellen Einsatz immer häufiger verwendet, obwohl er nicht für den industriellen Einsatz spezifiziert ist.

„Zunehmend wollten Kunden den Raspberry Pi auch für die Serienproduktion einsetzen, etwa in Controllern für Prepaid-TV-Geräte in Krankenhäusern und in Überwachungssystemen“, so Eben Upton. Die Raspberry Pi Foundation adressiert mit dem Raspberry Pi 3B+ nun speziell die Serienproduktion. Denn sie gibt mit Raspberry Pi 3 B+ erstmals eine Fertigungsgarantie – bis 2023.

Eben Upton kommentiert: „Bei der Einführung des Raspberry Pi 3 Model B+ geht es darum, der Industrie ein Board zur Verfügung zu stellen, das für den Einsatz in Embedded-Produkten geeignet ist.“

„Der Raspberry Pi hat sich bereits durch eine starke Stabilität, hohe Qualität und Benutzerfreundlichkeit in Kombination mit einem attraktiven Preis für alle Märkte bewährt. Dieses Modell, der Raspberry Pi 3B+ geht noch einen Schritt weiter und erleichtert Compliance-Zertifizierungen, senkt Kosten und Markteinführungszeiten und das alles zum gleichen Preis wie der Vorgänger von rund 35 US-Dollar.“

Sie wollen einen Raspberry Pi kaufen? Erhältlich ist Raspberry Pi 3 B+ etwa über Farnell element14 und über RS Components. Gefertigt wird RPi 3 B+ ausschließlich in England unter Lizenz der Distributoren.

Das beliebteste Raspberry-Pi-Zubehör für Entwickler

Das beliebteste Raspberry-Pi-Zubehör für Entwickler

13.03.18 - Wer Raspberry Pi nicht nur als PC-Platine nutzen möchte, sondern etwa auch als Steuer-, Messgerät und Kamera, benötigt Zubehör. Laut Farnell haben Entwickler 2017 folgende Teile am meisten nachgefragt. lesen

Mit Raspberry Pi und Matrix Creator IoT-Geräte entwickeln

Raspberry Pi goes Industry

Mit Raspberry Pi und Matrix Creator IoT-Geräte entwickeln

23.08.17 - Mittels Matrix Creator wird Raspberry Pi zu einer flexiblen, kostengünstigen Entwicklungslösung für IoT-Anwendungen, etwa für Alexa-basierende Geräte. lesen

10,1“-IPC mit Raspberry Pi für raue Umgebungen

10,1“-IPC mit Raspberry Pi für raue Umgebungen

01.12.17 - Das robuste Aluminiumgehäuse des Industrial-Raspberry-Pi-3-PC RPi10 enthält ein 10,1“-Widescreen Multitouch-LCD mit 1024 x 600 Pixeln. Als CPU-Einheit kommt Raspberry Pi 3B mit ARM Cortex A53 mit 4 x 1,2 GHz zum Einsatz. lesen

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Laut Farnell hat die Raspberry Pi Foundation den HDMI-Support beim Raspberry Pi 3B+ nicht...  lesen
posted am 19.03.2018 um 14:50 von MKuther

Ist Ihnen bekannt, ob der HDMI-Port nun endlich vollständig HDMI 1.4 abdeckt (volle Bandbreite für...  lesen
posted am 14.03.2018 um 11:27 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45190269 / Raspberry & Co.)