Embedded-Flash-Speicher

Rainer Flattich wird neuer Deutschland-Chef von Spansion

| Redakteur: Holger Heller

Der auf Flash-Speicher spezialisierte Anbieter Spansion hat Rainer Flattich (42) zum Deutschland-Chef ernannt. Die Münchener Niederlassung beherbergt Spansions weltweites Kompetenzzentrum für Automotive und die Vertriebsleitung für die Region EMEA.

Rainer Flattich übernimmt zusätzlich zu seiner geschäftsführenden Funktion als Sales Director EMEA auch die Verantwortung für Spansions Vertrieb in dieser Region. Vor allem im Embedded-Markt will er das Unternehmen weiter voranbringen.

„Spansion hat im Bereich NOR-Flash für den Embedded-Markt eine dominante Marktposition“, so Flattich, „wir bedienen damit bereits 75% des Automotive-Segments.“ Nun wolle das Unternehmen seinen Marktanteil im Bereich Embedded weiter ausbauen.

Hierzu hat Spansion neue NAND-Flash-Speicher angekündigt, die voraussichtlich im Juli verfügbar sein sollen. Das Unternehmen bedient Kunden in den Bereichen Automotive, Industrie, Consumer/Settop-Boxen, Telekommunikation, Netzwerktechnik, Machine-to-Machine-(M2M-)Kommunikation und Wireless.

Automotive-Know-how am Standort München

Am Münchner Standort befindet sich auch Spansions weltweites Automotive Center of Excellence. Es handelt sich hierbei um ein Testcenter mit Experten für Hard- und Software. Spansion bietet hier u.a. Dienstleistungen wie Design-In, Safe-Launch-Konzepte, Produktanläufe oder Fehleranalysen.

Rainer Flattich ist seit 2003 bei Spansion tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung. Zuvor war er in den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb und Marketing bei Unternehmen wie Toshiba, Infineon und Broadcom tätig. Im Jahr 2003 wechselte er zu AMD nach München. Als Spansion im Jahr 2006 von AMD und Fujitsu ausgegliedert wurde, war Flattich bereits für den Vertrieb im Bereich Automotive und Industrial für die gesamte EMEA-Region verantwortlich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34102810 / Speicher)