Suchen

LED-Treiber RACT-Serie für Innenräume nach dem Triac-Prinzip

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Leistungen von 9, 12, 18 und 25 Watt bieten die LED-Treiber der Serie RACT von Recom. Sie lassen sich sowohl für Nachrüstungen als auch bei der Neuinstallation verwenden.

Firmen zum Thema

Die Serie RACT von Recom dimmt von 1 bis 100 Prozent nach dem Triac-Prinzip.
Die Serie RACT von Recom dimmt von 1 bis 100 Prozent nach dem Triac-Prinzip.
(Bild: Recom)

Gleich vier LED-Treiber mit Leistungen von 9, 12, 18 und 25 W stellt Recom vor. Die Module lassen sich zwischen 1 und 100 Prozent dimmen und können sowohl mit Phasenanschnitt- als auch Phasenabschnittdimmern betrieben werden. Konzipiert sind die LED-Treiber für Nachrüstungen oder Neuinstallationen moderner Lichtlösungen mit der Möglichkeit einer exakten Anpassung der Lichtatmosphäre und –stimmung in Eigenheimen, bei Spotbeleuchtungen oder auch bei Möbeleinbauleuchten.

Bei den RACT-Serien handelt es sich um Triac-dimmbare Konstantstrom-LED-Treiber, welche mit Ausgängen von 300 bis 1400 mA erhältlich sind. Die Steuerung, sowohl mit Phasenanschnitt- als auch Phasenabschnittdimmern, ermöglicht den Betrieb mit einer Vielzahl von Standarddimmern in zahlreichen Applikationen. Die Serie eignet sich für den Betrieb in Innenräumen bei Temperaturen bis zu 50 °C.

Dank der Zertifizierung für den Einbau in Möbeln sind auch Anwendungen wie dimmbare Regal-, Vouten- oder Akzentbeleuchtungen einfach realisierbar. Integrierte Zugentlastungsklemmen und extra-große Schraubanschlüsse lassen die Module schnell installieren. Aufgrund des Schutzklasse-II-Designs (doppelte Isolation) ist keine Erdung erforderlich. Die Module sind CE gekennzeichnet (LVD + EMC + RoHS) und haben IEC61347-1/IEC61347-2-13 CB-Berichte. Der Hersteller bietet eine 3-jährige Herstellergarantie. Muster sind bei allen autorisierten Distributoren erhältlich.

(ID:44813770)