oose Qualitätssicherung in die agile Entwicklung integrieren

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Die oose Innovative Informatik veranstaltet am 24. November einen kostenlosen Infovortrag, wie Qualitätsmanagement in Scrum-Projekte optimal eingebunden werden können. Ein erstes Seminar findet am 16. und 17. Dezember in Hamburg statt.

Firmen zum Thema

Agile Entwicklung: Kostenloser Infotag am 24. November in Hamburg (Bild: oose)
Agile Entwicklung: Kostenloser Infotag am 24. November in Hamburg (Bild: oose)

Agiles Testen wird gerade intensiv diskutiert. Die klassischen Testmethoden werden in agile Methoden übergehen. Der Rolle des Testers kommt die oft brach liegende Verantwortung für die Integrations- und Systemtests zu. Damit bildet diese Rolle das Bindeglied zwischen den Unit-Tests bis zur Komponentenebene der Entwickler und den Abnahmetests durch Product Owner und Fachexperten.

Ein Tester kann bei Bedarf auch beide Gruppen methodisch beraten. Ein solches, agiles Team wirft neue Fragen auf wie zum Beispiel: Wie arbeiten die Rollen konkret zusammen? Wie verändert sich die Rolle eines Product Owners? Welche Aufgaben übernimmt der Tester?

Qualitätssicherung im Scrum-Team

Wer im ersten Schritt wissen möchte was dahinter steckt und welche Konsequenzen sich für Scrum-Teams daraus ergeben, kann am 24. November um 18.30 Uhr die kostenlose Infoveranstaltung von oose in Hamburg besuchen. In diesem Vortrag wird der Weg vom Scrum-Team hin zu einem Agilen Team erläutert, wie Crispin und Gregroy es nennen. Sie geben damit die Antwort auf die Frage, wie die Rolle der QS in einem Scrum-Team wahrgenommen werden kann.

Das Thema Agiles Testen kann anschließend im Seminar am 16. und 17 Dezember vertieft werden. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Integration der Tester in ein agiles Team und die Konsequenzen für die Zusammenarbeit und Planung der Aufgaben. Die Teilnehmer lernen aktuelle Verfahren kennen wie zum Beispiel das Arbeiten mit Persona und Szenarien. An zwei Tagen erfahren die Teilnehmer wie die unterschiedlichen Rollen wahrgenommen werden und betrachten gemeinsam die Konsequenzen und Wirkungen eines ganzheitlichen agilen Teamansatzes. Es werden agile Testprinzipien wie «Teste-oftund-früh» angewendet und die Teilnehmer erhalten wesentliche Impulse für ihre agilen Projekte.

Agiles Testen im Projektmanagement

oose war in Deutschland eines der ersten Beratungsunternehmen, das sich mit Agilität beschäftigt hat. Neben der Spezialisierung auf Agilität in Projekten hat oose Kompetenz und Erfahrung im klassischen Umfeld. Durch den Einsatz beider Methoden kann agiles Vorgehen, insbesondere in bestehenden Strukturen, erfolgreicher umgesetzt werden.

Mit dem Bereich des Agilen Testens ergänzt oose nun sein Spektrum um einen sehr wichtigen Meilenstein im agilen Projektmanagement. Werden bei Scrum-Projekten frühzeitig relevante Testergebnisse ausgewertet, kann dies zusätzlich den Verlauf und Erfolg eines agilen Projekts beeinflussen.

(ID:23960160)