I/O-Messmodule

Q.series ermöglicht Stand-Alone bis Vielkanalanwendung

16.06.2009 | Redakteur: Hendrik Härter

Die Q.series von Gantner ist für Stand-Alone-Lösungen oder vernetzte dezentrale Vielkanalanwendung in der Komponentenprüfung, Motorenprüfung, Prozessmonitoring und Langzeitüberwachung

Die Q.series von Gantner ist für Stand-Alone-Lösungen oder vernetzte dezentrale Vielkanalanwendung in der Komponentenprüfung, Motorenprüfung, Prozessmonitoring und Langzeitüberwachung einsetzbar. Es lassen sich dynamisch Signale bis 100 kHz erfassen. Weiterhin sind Ein- und Ausgänge für alle Signalarten vorhanden, Mehrkanallösungen mit hoher Packungsdichte und intelligente Signalkonditionierung im Modul möglich.

Dem Benutzer stehen serielle Schnittstellen über Ethernet oder Feldbussysteme wie EtherCAT, Profibus oder CANopen zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 305964 / Messen/Testen/Prüfen)