Suchen

Lineare LED-Module Q-Serie Samsung mit 200 lm/W

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Firmen zum Thema

Mit der Q-Serie erweitert Samsung sein Angebot an linearen LED-Modulen.
Mit der Q-Serie erweitert Samsung sein Angebot an linearen LED-Modulen.
(Bild: Samsung)

Mit der Q-Serie erweitert Samsung sein Angebot an linearen LED-Modulen: Die LED-Module sind für den Einsatz in Premium-Beleuchtungsanwendungen für den Innenbereich konzipiert. Sie bieten eine Lichtleistung von 200 Lumen pro Watt und bieten nach Herstellerangaben die höchste Lichtausbeute von aktuellen linearen LED-Modulen. Mit LED-Modulen lassen sich LED-Leuchten mit über 150 lm/W realisieren. Ermöglicht wird das durch einen optischen Wirkungsgrad von etwa 86 Prozent und einem LED-Treiberwirkungsgrad von 88 Prozent. Die Leistungsdaten der Q-Serie sind prädestiniert, um die technischen Premium-Standards des DLC = DesignLights Consortium zu erfüllen. Diese fordern höhere Lichtausbeute und Lumen-Maintenance-Spezifikationen als die DLC-Standard-Klassifizierung.

Mit der Erweiterung des Angebots um die Produkte der Premium Q-Serie bietet Samsung fünf Familien mit LED-Beleuchtungsmodulen an (Q-, H-, M-, S- und V-Serie), um die Anforderungen der LED-Beleuchtungen für Innenräume abzudecken. Die Q-Serie hat den gleichen Formfaktor wie andere Module von Samsung für den Wechsel von vorhandenen LED-Lampen.

(ID:44920731)