Produktlebenszyklus PTC verbucht soliden Umsatz mit Service Lifecycle Management

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Zum guten Ergebnis haben vor allem 27 Großaufträge beigetragen. Mit dem brasilianischen Flugzeughersteller Embraer konnte PTC einen wichtigen Kunden gewinnen.

Firmen zum Thema

James E- Heppelmann, CEO und President PTC: „Wir haben im ersten Geschäftsquartal 2013 ein weiteres solides Quartal vorgelegt"
James E- Heppelmann, CEO und President PTC: „Wir haben im ersten Geschäftsquartal 2013 ein weiteres solides Quartal vorgelegt"
( PTC)

Einen soliden Umsatz von 321 Mio. US-$ konnte der amerikanische Technologieanbieter PTC verbuchen. Zu dem positiven Ergebnis haben nach den Worten von James E. Heppelmann, CEO und President bei PTC, vor allem 27 Großaufträge gehört. Dazu zählen unter anderem Unternehmen wie AGCO, Caterpillar, Embraer, Esaote Group, Otto Bock Healthcare, Sulzer Pumpen, Turbomeca und der Washington Metro Area Transit Authority.

Bei dem in Brasilien ansässigen Unternehmen Embraer, einem der größten Flugzeughersteller weltweit, handelt es sich zudem um eine Wettbewerbsablösung. PTC wurde zum strategischen PLM-Partner für sämtliche Flugzeugentwicklungsprogramme ausgewählt.

Auch im Bereich des Service Lifecycle Managements, kurz SLM, kann PTC ein sehr starkes Quartal ausweisen mit zweistelligem Wachstum im Lizenzgeschäft mit dem Bestandsportfolio, das zusätzlich verstärkt wurde durch die starke Performanz von Servigistics, dem Unternehmen, das PTC letztes Jahr zum Ausbau seines SLM-Angebots akquiriert hat.

USA und Euorpa umsatzstärkste Regionen

Die USA und Europa zählen zu den umsatzstärksten Regionen mit jeweils 42 und 37%. Der verbleibende Umsatz verteilt sich auf die anderen Regionen: asiatisch-pazifischer Raum inklusive China mit 12% Umsatzanteil sowie Japan mit 9% Umsatzanteil. Im Vorquartalsvergleich verbucht lediglich der europäische Umsatz ein Plus um +8%, während die anderen Regionen nachgeben; die USA büßt -5% Umsatz ein, Japan -7% und der asiatisch-pazifische Raum -9%. Im Vergleich zum Vorjahr sind die USA mit +13% führend beim Umsatzwachstum.

(ID:37741190)