Suchen

Wettbewerbsvorteile bei DMS-Anwendungen

PS08: SoC mit hoher Präzision bei minimalem Stromverbrauch

PS08: SoC mit hoher Präzision bei minimalem Stromverbrauch

Jetzt gratis Video anschauen!

So nutzen Sie die einzigartigen Möglichkeiten der PICOSTRAIN-Technologie für die Signalauswertung von Dehnungsmessstreifen Aufgrund der enormen Anzahl der Anwendungen sind die Anforderungen in der DMS-Messtechnik äußerst vielfältig. Neben dem  Trend zu steigender Präzision spielen auch die Herstellungskosten eine gravierende Rolle. Weitere Vorteile, z. B. eine geringe Stromaufnahme, helfen Ihre Produkte vom Umfeld des Wettbewerbs abzuheben.
In diese Umgebung erweist sich der PS08 dank der PICOSTRAIN Technologie als wahrer Alleskönner. Er integriert einen 28-Bit Wandler, µController und LCD-Treiber zu einem Baustein dessen enorme Performance nur mit diskreten Lösungen auf Basis hochauflösender 24-Bit Wandler vergleichbar ist. Dabei benötigt er aber nur einen Bruchteil des Stromes.
Der Baustein lässt sich universell für Anwendungen von 1.500 bis 150.000 stabilen Skalenteilen einsetzen und unterstützt Messraten bis 1 kHz.  
Als vollintegriertes System-on-Chip verringert der PS08 die Kosten für Ihre DMS-Elektronik. Darüber hinaus verbessert das im PS08 implementierte PICOSTRAIN Verfahren die Qualität Ihres Sensors und verringert die Produktionskosten. Ermöglicht wird dies durch eine einzigartige Softwarekorrektur der Gain- und Offsetdrift Ihres Sensors.
Diese Kombination aus hoher Auflösung und geringem Stromverbrauch sowie die enorme Flexibilität des Messverfahrens eröffnen neue Produktmöglichkeiten, die so bisher nicht realisierbar waren.
Wie Sie die einzigartigen Möglichkeiten dieses Baustein für Ihre DMS-Elektronik nutzen und dabei die Qualität Ihres Sensors verbessern erfahren Sie in diesem Webcast.