Suchen

Programmiergeräte für Entwicklder, den Kleinserienbereich sowie für hohe Produktionsvolumen

Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Der taiwanesische Hersteller Dediprog ist in Asien seit mehreren Jahren die treibende Kraft am Markt für Bauteilprogrammiersysteme und expandiert nun nach den USA zusammen mit AdoptSMT Group nach Europa.

Umpackmaschine von Dediprog
Umpackmaschine von Dediprog
(Bild: AdoptSMT)

Die Geräte von Dediprog punkten bei Modularität, Geschwindigkeit und Preis. Das Spektrum der Programmiersysteme reicht von einzelnen Programmiergeräten bis zu automatischen Programmiermaschinen mit Zuführung vom Tray-Stapel, Stangen mit Wechsel oder Gurt und Verpacken wieder in Trays, Stangen oder im Gurt. Die in den Maschinen eingesetzten Programmiergeräte (vierfach oder achtfach „Gang Programmer“) sind die gleichen, die auch als Einzelgeräte verfügbar sind – somit ist eine Skalierung des Produktionsvolumens besonders effizient durchführbar.

Die Bauteile können mit Etiketten, Laser, Tintenstrahl oder Stempel markiert werden. Durch den modularen Aufbau können auch reine Umpack-Maschinen ohne die Bauteilprogrammierung angeboten werden. Insbesondere werden mit solchen Maschinen Bauteile aus Trays oder Stangen gegurtet.

AdoptSMT hat den Prozess der IC Programmierung bisher nicht abgedeckt, das Umfeld und die Anwender sind jedoch gut bekannt. Durch den Vertrieb von Hover-Davis Gurtfeedern und Etikettenfeedern, die beide bei den in Nordamerika und Europa führenden IC-Programmiersystemanbietern erste Wahl zur Integration in deren Maschinen sind, ist AdoptSMT mit vielen Programmierhäusern in Kontakt und führt das Service für die meisten dieser Förderer durch.

Die Anwender, die nicht an Programmierhäuser auslagern sondern selber programmieren, führen praktisch immer Leiterplattenbestückung durch und sind somit im Kundenkreis, um den sich AdoptSMT schwerpunktmäßig kümmert.

DediProg führt auch ein vollständiges Sortiment an Einzel-Programmiergeräten sowohl für ISP (In System Programming) als auch Socket Programming. Durch die enge Zusammenarbeit mit Bauteilherstellern ist DediProg oft der erste Hersteller, der neue Bauteile mit Programmiergeräten unterstützen kann.

(ID:46290288)