Programmierbarer Linear-Hall-Sensor mit SENT-Ausgang

| Redakteur: Hendrik Härter

Der Linear-Hall-Sensor mit SENT-Ausgang überwacht beispielsweise kleine Drehwinkel in Automobilanwendungen (Drehschalter).
Der Linear-Hall-Sensor mit SENT-Ausgang überwacht beispielsweise kleine Drehwinkel in Automobilanwendungen (Drehschalter). (Bild: TDK)

Die programmierbaren Linear-Hall-Sensoren mit SENT-Ausgang überwachen Signalpfade und sind nach AEC-Q100 für Automobil- und Industrieanwendungen qualifiziert.

Der programmierbare Hall-Sensor des Typs HAL 1890 von TDK unterstützt das SENT-Protokoll gemäß SAE J2716 Rev. 4. Der Sensor überwacht das digitale Ausgangssignal und misst kleine Winkel bis 90° oder lineare Bewegungen von wenigen Millimetern in rauen Umgebungen. Als Sensor erfasst er die Gangposition in einem Doppelkupplungs-Automatikgetriebe oder dient als Lenkmomentsensor für Industrie- oder Freizeitfahrzeuge.

Neben den SENT-Formaten (Single Edge Nibble Transmission) H.2 und H.4 überträgt der Sensor Fehlersignale über Fast- und Slow-Channels. Unterschiedliche programmierbare Klemmpegel für das Ausgangssignal erweitern die Eigenschaften des Sensors zur Fehlersignalisierung. Dazu gehören Unter- /Überspannung, Unter- /Überlauf des Signalpfads oder Überstrom. Wichtige Kennwerte wie Magnetfeldbereich, Empfindlichkeit, Offset und Temperaturkoeffizienten sind in einen nichtflüchtigen Speicher programmierbar. Mehrere Sensoren lassen sich über die Ein-Pin-Programmierschnittstelle gleichzeitig programmieren. Der HAL 1890 detektiert ein Magnetfeld und erzeugt aus dem Eingangssignal ein genaues, benutzerdefiniertes Ausgangssignal. Der Sensor bietet eine Ausgangsauflösung von 10 Bit bei einer maximalen Bandbreite von 5 kHz.

Der HAL 1890 ist nach AEC-Q100 qualifiziert und ist im 3-Pin-Gehäuse TO92-UA erhältlich (Industrie-Standard, bleifrei, Leadframe-Beschichtung: Mattzinn). Angeboten werden zwei Konfigurationen: eine Inline-Version mit einem Pin-Abstand von 1,27 mm oder alternativ eine Spread-Version mit einem PIN-Abstand von 2,54 mm.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45924901 / Messen/Testen/Prüfen)