Rücklaufkühler

Präzise Temperaturkontrolle

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: VBM-Archiv)

Die Rücklaufkühler der Reihe Kodiak von Lytron (Vertrieb: AMS) RC095 und RC115 sind für eine präzise Temperaturkontrolle oder Kühlung unterhalb der Umgebungstemperatur konzipiert. Die Kompressor basierten Kühler bieten eine Temperaturstabilität von ±0,1°C, sind CE zertifiziert, MET getestet nach UL 1995 und haben zwei Jahre Herstellergarantie. Die Rücklauflaufkühler sind mit einer Vielzahl von verschiedenen Optionen erhältlich. Kunden können aus drei elektronischen Konfigurationen, drei Pumpen, sieben Controller-Paketen und elf weiteren Optionen wählen, um den Kühler an ihre Anwendungen anzupassen.

Die Nominal-Kühlleistung betragen 9,2 kW (RC095) bzw. 10 kW (RC115) bei einer Umgebungstemperatur von 20°C und einer Netzfrequenz von 50 Hz. Die beliebtesten Optionen der aktuellen Kodiaks sind unter anderem die Dual-Voltage Konfiguration, die SEMI S2 und F47 Konformität, der Niedrigtemperatur-Betrieb (–10 bis 35°C) und der wassergekühlte Kondensator. Anwendungsbereiche liegen unter anderem in der Halbleiterindustrie, Medizintechnik, Lasertechnik, Energiewandlung, Traktion sowie der Raumfahrt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42370644 / Wärmemanagement)