CompactPCI Serial

Power over Ethernet (PoE+) auf 3HE Ethernet-Switch

| Redakteur: Holger Heller

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: VBM-Archiv)

Der unmanaged Ethernet-Switch G304 von MEN bietet Power-over-Ethernet-Plus (PoE+) und eine direkte Ethernet-Verbindung zur CPU über den P1-Stecker. Basierend auf dem CompactPCI-Serial-Standard in 3HE ist der Switch außerdem konform zum Bahnstandard EN 50155.

Auf dem G304 finden frontseitig vier Gigabit-Ethernet-Ports über RJ45-Stecker Platz. Für mehr Robustheit können auch M12-Stecker verwendet werden. Rückseitig steht ein weiterer Ethernet-Kanal über PCI-Express auf dem P1-Stecker für eine direkte CPU-Verbindung zur Verfügung. Optional kann auf dem P6-Stecker ein sechster Gigabit-Ethernet-Kanal bereitgestellt werden. Durch die PoE+-Funktion ermöglicht der Switch eine Stromversorgung bis zu 30 W für alle anderen Systemkomponenten, wobei die Gesamtleistung für eine G304 bei 60 W liegt.

Integrierte Selbsttest-Mechanismen sorgen für zuverlässige Kommunikationssysteme, und der Switch unterstützt Voll- und Halb-Duplex, schnelles blockierungsfreies Store-and-Forward-Switching und Autonegotiation sowie Quality-of-Service nach IEEE 802.1p.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43040357 / Embedded Boards & PCs)