Suchen

IPM Power-Modul in CIB-Topologie

| Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: Vincotech)

Vincotech, ist Hersteller modularer Lösungen für die Leistungselektronik und präsentiert ein neues, intelligentes Leistungshalbleitermodul mit einer besonders hohen Komponenten-Integrationsdichte für 1200-Volt-Anwendungen. Das flowIPM 1C CIB 1200 V, so die Baustein-Bezeichnung, erreicht nach Herstellerangaben die größtmögliche Dichte an Komponenten-Integration aller heute auf dem Markt verfügbaren Leistungshalbleitermodule, und ermöglicht es damit, die Systemkosten zu senken und die Fertigung zu beschleunigen. Das intelligente Power-Modul flowIPM 1C basiert auf einer CIB-Topologie (Wandler plus Inverter plus Brems-Chopper) und ist mit drei Inverter-Gate-Treibern einschließlich einer Bootstrap-Schaltung für die Hochvolt-Stromversorgung ausgestattet. Jeder Inverter-Zweig bietet eine Strombegrenzung zum Schutz der Schaltung. Die Stromwerte des neuen intelligenten Power-Moduls, verpackt im neuen flow 1C-Gehäuse, sind ebenso beeindruckend und betragen 14 A @ 80 °C bzw. 30 A @ 25 °C Kühlkörper-Temperatur. Das neue IPM hat einen Brems-Chopper mit Gate-Treiber; der Emitter-Widerstand ist 30 mΩ. Muster sind erhältlich.

(ID:44548479)