Fachartikel

Tipps zur richtigen Messung von Kenngrößen am Schaltnetzteil

Netzteile

Tipps zur richtigen Messung von Kenngrößen am Schaltnetzteil

Messungen am Schaltnetzteil gehören nicht zu den alltäglichen Arbeiten eines Entwicklungsingenieurs. Dieser Artikel erklärt wichtige Messungen für Verifikation, Design-In und Zulassungsprozesse. lesen

Fallstricke beim Verlangsamen
von Schaltübergängen

Power-Tipp

Fallstricke beim Verlangsamen von Schaltübergängen

Durch schnelle Schaltübergänge nehmen Störungen im Frequenzbereich der Schaltübergänge im Bereich zwischen ca. 20 und 200 MHz stark zu. Wie lässt sich das verhindern? lesen

Leistung und Strom unter Kontrolle halten

48-V-Verteilung

Leistung und Strom unter Kontrolle halten

Entwickler müssen in Stromversorgungsdesigns die Bedürfnisse von Systemen, Boards und ICs gleichermaßen beachten. Die flexible AnDAPT-Power-Plattform kann diese Aufgabe enorm erleichtern. lesen

Entwicklungen bis 2020 im
Power- und Energie-Management

Meilensteine der Elektronik

Entwicklungen bis 2020 im Power- und Energie-Management

Die Halbleiterbranche wird in den kommenden Jahren weiter mit Herausforderungen beim Energiemanagement konfrontiert, bei denen es gilt, immer mehr Energie bereitzustellen und zu speichern. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Synchroner Buck/Boost-Regler mit 97% Wirkungsgrad

Power-Management

Synchroner Buck/Boost-Regler mit 97% Wirkungsgrad

Zum Einsatz im Kfz mit zwei Batterien (48-V- und 12-V-Bordnetz), etwa bei Hybrid-Elektro- und Mild-Hybrid-Fahrzeugen, sorgt der Synchron-Abwärts-/Aufwärtsregler für eine erhöhte Ausgangsleistung. lesen

Die Verlustleistung in linearen Regelsystemen günstig verteilen

LED-Treiberschaltungen

Die Verlustleistung in linearen Regelsystemen günstig verteilen

Ein IC im Auto sorgt dafür, dass die LED eine stabile Helligkeit bietet und auf das Steuergerät antwortet. Wir zeigen, wie sich die Verlustleistung verteilen lässt. lesen

So drosseln Sie den Energiebedarf von Wearables

Power

So drosseln Sie den Energiebedarf von Wearables

Wearables sind in und der Markt wächst stetig. Eine Herausforderung für Entwickler, denn die Batterie in diesen kleinen Geräten soll nicht nur Monate, sondern Jahre funktionieren. lesen

Vier Technologie-Trends, auf die man 2016 achten sollte

Meilensteine der Elektronik

Vier Technologie-Trends, auf die man 2016 achten sollte

Smart Power und Hochvolt-Schaltungen, Industrie 4.0, Semi-autonome Systeme und die Mobilfunk-Infrastruktur treiben im Jahr 2016 die Innovationen in der Halbleiterindustrie voran. lesen

Die Suche nach einem Ersatz-IC einfach gemacht

Power

Die Suche nach einem Ersatz-IC einfach gemacht

Die Suche nach einem Ersatz-Schaltkreis für DC/DC-Wandler kann entweder zeitraubend und entnervend sein, oder, mit der richtigen Webseite, auch schnell und einfach. lesen

Stromregulierter Verstärker erzeugt kleinste Störmagnetfelder

Hirnströme direkt messen

Stromregulierter Verstärker erzeugt kleinste Störmagnetfelder

Hirnaktivitäten lassen sich bisher nur indirekt nachweisen. Zum direkten Messen werden allerdings extrem kleine Störmagnetfelder vorausgesetzt, die jedoch sehr störanfällig sind. lesen

Wohin geht die Batterieleistung in unseren Smartphones?

Battery Drain

Wohin geht die Batterieleistung in unseren Smartphones?

Noch vor drei Jahren war es relativ einfach möglich, bestimmte Hardware im Smartphone ausfindig zu machen, die als Hauptschuldiger für einen hohen Stromverbrauch und somit für eine kurze Batterielaufzeit verantwortlich gemacht werden konnte. Heute ist die Situation weit komplexer... lesen

Der Wert selbstverständlicher Dinge zeigt sich, wenn sie fehlen

Angemerkt

Der Wert selbstverständlicher Dinge zeigt sich, wenn sie fehlen

Münchner Schlagzeilen: „Bei Kurzschluss hätte die Sicherung auslösen müssen, das tat sie aber nicht.“ „Blackout in der S-Bahn: Passagiere sitzen im Dunkeln.“ „Stromausfall in der City: 700 Kunden ohne Saft.“ Ähnliche Nachrichten sind auch bundesweit immer wieder zu lesen. Dennoch: Deutschland besitzt eines der zuverlässigsten Stromnetze Europas. lesen

USB muss sich den Energieeffizienz-Anforderungen stellen

USB muss sich den Energieeffizienz-Anforderungen stellen

Verbraucher werden mobiler und das Internet der Dinge (IoT) braucht kleine, überall einsatzfähige Geräte, die äußerst stromsparend sein müssen. Neue, energieeffiziente Lösungen fordern also USB heraus. lesen

Wie sich der Strom in Satelliten
akkurat überwachen lässt

Power Management

Wie sich der Strom in Satelliten akkurat überwachen lässt

In Raumfahrzeugen ist es enorm wichtig, den Strom in den verschiedenen Regelkreisen exakt zu überwachen. Wir verraten Ihnen, worauf es bei der Entwicklung von Stromversorgungen für Satelliten ankommt. lesen

Ideale Speicherinduktivität für energieeffiziente Anwendungen

Spulen

Ideale Speicherinduktivität für energieeffiziente Anwendungen

In Schaltreglern ist die Spule eines der wichtigsten Bauelemente. Deshalb ist die genaue Ermittlung der Verluste und Erwärmung ein kritischer Schritt bei der Auswahl des richtigen Bauelements. lesen

Wie das Boardlayout eines Schaltreglers gelingt

Power-Tipp

Wie das Boardlayout eines Schaltreglers gelingt

Das Platinenlayout für Schaltregler ist eine kritische Sache. Es gibt einige Regeln für ein gutes Layout. Im Folgenden soll die wichtigste Regel erklärt werden. Wenn diese Regel verstanden ist, ist der Weg zu einem guten Boardlayout einfach. lesen

Wie Sie mit den richtigen Tools das Smart Grid in den Griff bekommen

Power-Management

Wie Sie mit den richtigen Tools das Smart Grid in den Griff bekommen

Das intelligente Stromversorgungsnetz stellt Systementwickler vor enorme Herausforderungen, die sich nur mit neuester Technik für das Smart-Grid-Management beherrschen lassen. lesen

Debugging von Ultra-Low-Power-Applikationen leicht gemacht

Power Management

Debugging von Ultra-Low-Power-Applikationen leicht gemacht

Die vielen Features moderner Mikrocontroller machen das Debugging von Ultra-Low-Power-Applikationen immer schwieriger. Die Lösung: Der MSP430-Mikrocontroller und die EnergyTrace++-Technologie. lesen

So lassen sich Stromversorgungssysteme intelligent realisieren

Digital Power

So lassen sich Stromversorgungssysteme intelligent realisieren

Digitale Regelung ermöglicht das einfache und flexible Design von Stromversorgungssystemen – und dank zahlreicher Funktionen lassen sich Wirkungsgrad, Leistungsdichte und Zuverlässigkeit verbessern. lesen