Fachartikel

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Impulsstrom (Teil 4)

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Impulsstrom (Teil 4)

Liebe FET-Freunde, willkommen zum vierten Teil der Serie „MOSFET-Datenblätter richtig lesen. Heute geht es um die Impulsstrom-Angaben sowie darum, wie diese berechnet werden und wie sie im SOA-Diagramm des FET-Datenblatts erscheinen. lesen

Das schirmfreie Hochvolt-Bordnetz im Automobil

Das schirmfreie Hochvolt-Bordnetz im Automobil

Um bei Hochvolt-Traktionsbordnetzen eine gute elektromagnetische Verträglichkeit zu gewährleisten, kommen für gewöhnlich umfassende Abschirmungen zum Einsatz. In vielen Fällen bietet jedoch der alternative Einsatz eines Filters in Kombination mit einer optimierten Leitergeometrie klare Vorteile. lesen

Für eine bessere Welt: Junge Menschen greifen nach der Sonne

Aktion Elektronik hilft

Für eine bessere Welt: Junge Menschen greifen nach der Sonne

In der „Schüler-SOLAR-Genossenschaft“, kurz ScOLARgeno, bauen Schüler eine Firma auf, die eine Solaranlage projektiert und genossenschaftlich betreibt. Das Modell wollen sie europaweit exportieren. lesen

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Designer setzen in Automotive-Systemen häufig mehrere Abwärts-Gleichspannungswandler (Buck Converters) ein, um die verschiedenen benötigten Versorgungsspannungen bereitzustellen. Doch welches Leiterplatten-Layout ist für einen zweikanaligen Abwärtswandler die bessere Variante? lesen

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Dauerstrom (Teil 3)

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Dauerstrom (Teil 3)

Liebe FET-Freunde, willkommen zum dritten Teil der Serie „MOSFET-Datenblätter richtig lesen“. In diesem Artikel geht es um die Strombelastbarkeit von MOSFETs und darum, inwieweit die entsprechenden Angaben der Realität entsprechen. lesen

Boost-Regler: Wie Sie den maximalen Boost-Faktor umgehen

Boost-Regler: Wie Sie den maximalen Boost-Faktor umgehen

Bei Aufwärtswandlern limitiert der Boost-Faktor die Höhe der Ausgangsspannung. Der Maximalwert liegt zwischen 3 und 7. Mit einem zweistufigen Konzept lässt sich dies umgehen. Wir zeigen wie. lesen

Den Innenwiderstand von SiC-MOSFET um zwei Drittel senken

Den Innenwiderstand von SiC-MOSFET um zwei Drittel senken

Mehr als 50 Jahre führt Silizium die Branche der Leistungshalbleiter an. Doch Devices mit großer Bandlücke rücken stetig vor. Jetzt wissen Forscher, wie sich der SiC-Widerstand weiter senken lässt. lesen

IsoGap und SiC-DCBreaker: Der Bund fördert die Forschung mit 3 Mio. €.

IsoGap und SiC-DCBreaker: Der Bund fördert die Forschung mit 3 Mio. €.

IsoGap und SiC-DCBreaker sind zwei weitere BMBF-Projekte mit einer Laufzeit von drei Jahren, die derzeit im Mittelpunkt des ECPE e.V stehen. Der Bund fördert die Forschung mit 3 Mio. €. lesen

Ein bidirektionaler DC/DC-Wandler in DAB-Topologie

Ein bidirektionaler DC/DC-Wandler in DAB-Topologie

Viele der Vorzüge einer DC/DC-Wandlung, die in unterschiedlichen Standard-Topologien einzeln zu finden sind, integrieren die DC/DC-Konverter mit DAB-Technik (Dual Active Bridge). Ihre Auslegung und Ansteuerung beschreibt dieser Artikel. lesen

FR4-Leiterplatten für hohe Stromdichten und Wärme-Management

FR4-Leiterplatten für hohe Stromdichten und Wärme-Management

Drei Technologien für Hochstrom-Leiterplatten stehen sich hier gegenüber: Dickschicht, Iceberg und HSMtec. PCB-Topologie und PCB-Design haben Einfluss auf die Stromtragfähigkeit und Bauteil-Entwärmung. lesen

Die Zukunft der Leistungs­elektronik im Blick

Die Zukunft der Leistungs­elektronik im Blick

Hohe Leistungsdichten, skalierbare und flexible Systeme sowie die digitale Konnektivität erweitern die Funktionalitäten von Laborstromversorgungen und elektronischen Lasten. lesen

Praxistipp: Technische Kriterien zur Netzteilauswahl

Praxistipp: Technische Kriterien zur Netzteilauswahl

Applikationsnachstellung, Betriebsfrequenz, Derating, Netz- und Lasttoleranz, Lastbild, Restwelligkeit, EMI, Zulassung und weitere Forderungen machen das Design-in der Stromversorgung mitunter mühsam. lesen

Leistung und Strom präzise unter Kontrolle halten

Leistung und Strom präzise unter Kontrolle halten

Beim Entwickeln von Stromversorgungen sind teilweise diametrale Anforderungen von System, Board und IC zu berücksichtigen. Mit der flexiblen AnDAPT-Power-Plattform lässt sich diese Aufgabe erleichtern. lesen

Tipps und Berechnungen zur Auswahl des richtigen Lüfters

Tipps und Berechnungen zur Auswahl des richtigen Lüfters

Wer meint, ohne die Kenntnis des Wärmeprofil und Kühlbedarfs das Wärme-Management einer Baugruppe oder eines Systems auslegen zu können, wird schnell eines Besseren belehrt. lesen

Ein Weg aus der MLCC-Knappheit: die Polymer-Kondensatoren

Ein Weg aus der MLCC-Knappheit: die Polymer-Kondensatoren

Lieferengpässe und leere Lager machen MLCCs zum Sorgenkind der Elektronikbranche. Ein nachhaltiger Ersatz für keramische Chip-Kondensatoren können Polymer-Elektrolyt-Kondensatoren sein. lesen

Expertentipp: PCB Design für den Einsatz über 2000 m Normalhöhennull

Expertentipp: PCB Design für den Einsatz über 2000 m Normalhöhennull

Wird ein System in höheren Lagen betrieben als 2000 m über NHN, ist das für die Entwicklung grundlegend. Denn es geht dabei um die Lebensdauer der Isolatoren, Durchschlagfestigkeit und Kriechstrecken. lesen

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Das SOA-Diagramm (Teil 2)

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Das SOA-Diagramm (Teil 2)

Ich begrüße alle FET-Fans zum zweiten Teil der Serie „MOSFET-Datenblätter richtig lesen“. Als Produktingenieur für Leistungs-MOSFETs erreichten mich zum SOA-Diagramm mehr Fragen als zu irgendeinem anderen Aspekt im Datenblatt eines FET. Und deshalb ist das SOA-Diagramm das Thema des nächsten Teils unserer MOSFET-Datenblatt-Reihe. lesen

LC-Filterdesign mit MLCCs: Warum die angelegte Spannung am Filter zu beachten ist

LC-Filterdesign mit MLCCs: Warum die angelegte Spannung am Filter zu beachten ist

Beim LC-Filterdesign mit MLCCs sind eine ganze Reihe von Gegebenheiten zu berücksichtigen. So muss zum Beispiel die angelegte Spannung am Filter unbedingt beachtet werden. lesen

Extrem niedrige Stromaufnahme mit der Nano-Energy-Technologie

Extrem niedrige Stromaufnahme mit der Nano-Energy-Technologie

Elektronische Komponenten in batteriebetriebenen Geräten sollen möglichst kompakt und dabei sehr energieeffizient sein. ROHM hat dafür mit der Nano-Energy-Technologie, die sich durch extrem niedrige Stromaufnahme auszeichnet, Ultra-Low-Power Stromversorgungs-ICs entwickelt. lesen

Spannungsschwankungen durch Versorgungsleitungen verhindern

Spannungsschwankungen durch Versorgungsleitungen verhindern

In diesem Power-Tipp zeigen wir, wie durch zusätzliche Kelvin-Sense-Leitungen oder Bausteine zum Ausgleich von Spannungsabfällen über die Leitung Lasten mit einer höheren Spannungsgenauigkeit versorgt werden können. lesen

Karriere

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

IT Support Specialist (m/w/d) IT Helpdesk - IT Service Operations - 1st Level Support

Nach Ihrer Einarbeitung stellen Sie als Mitglied unseres Teams den IT-Service-Betrieb sicher und sorgen dafür, ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Techniker (m/w/d) Produktdatenmanagement

Sie erarbeiten, pflegen und entwickeln Produktstrukturen in Anlehnung an den weltweit geltenden Datenstandards systematisch weiter Produkt-Konfiguratoren und Auswahlhilfen werden von Ihnen in enger Zusammenarbeit mit dem Produktmarketing und der Entwicklung erstellt und beauftragt Sie betreuen die gesamte Prozesskette - von der effizienten Erstellung und Datenpflege bis zur Beauftragung und Weiterentwicklung notwendiger Tools

GLYN GmbH & Co. KG

Field Account Manager (m/w/d) für Teile von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Vertriebsbüro Recklinghausen: Ihre Aufgaben: ...

Firmen stellen vor: Produkte

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

TriCore™ AUDO FUTURE Familie: Architektur und Peripherie

Sie kennen die Architektur, Basic On-Chip Peripherie und die Besonderheiten der Bausteinfamilie TriCore™. ...

ELMEKO GmbH + Co. KG

Kompaktgehäuse aus Stahlblech und Edelstahl für anspruchsvolle Anwendungen

Für Anwendungen in anspruchsvollen Branchen von der Automobil-Industrie bis zu Hygiene oder Offshore kommen die Kompaktgehäuse GL66 aus Stahlblech und Edelstahl zum Einsatz. ...

Kurz-Industrie-Elektronik GmbH

Fertigung

Egal ob Prototyp, Klein- oder Großserie: wir garantieren Qualität und Flexibilität durch eine moderne Elektronikfertigung am Standort Remshalden und ein erfahrenes Team.

Kostenlose Downloads

ELMEKO GmbH + Co. KG

ELMEKO Produktkatalog 2018

ELMEKO-Produkte zum Kühlen, Heizen, Entfeuchten und Beleuchten von Schaltschränken und Gehäusen mit Zubehör

CST - Computer Simulation Technology GmbH

White paper: Installed Performance of Communication Antenna Arrays

This article will describe how multiple solvers in CST MICROWAVE STUDIO® can be combined to predict where to install an omnidirectional stacked bicone antenna array to minimise loss of omnidirectionality.

TRILUX GmbH & Co. KG

Licht mit Bestnoten

Unser Beitrag zu idealen Lernbedingungen

Firmen laden ein: Events

TRILUX GmbH & Co. KG

Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX

Alle Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX auf einen Blick...

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Firmen stellen vor: News

FAULHABER Antriebssysteme

Enorme Beschleunigung mit Scheibenmagnettechnologie

Von herkömmlichen Motoren unterscheidet sich der Scheibenmagnetmotor vor allem durch den extrem leichten Rotor.

Syslogic GmbH

Neue OEM Serie von Syslogic: Box PC als CAN-Steuerung oder IoT-Device

Syslogic, eine führende Anbieterin von Embedded-Systemen, kündigt eine neue Industriecomputerserie an. ...

GS YUASA Battery Germany GmbH

Weltweit erstes Dual Chemistry Energiespeichersystem im Container mit GS YUASA

GS Yuasa Battery Europe Ltd hat die weltweit erste Energiespeicherplattform auf Container-Basis mitentwickelt und -gebaut. ...