Suchen

Toolchain Power Architecture SoCs

| Redakteur: Holger Heller

Firmen zum Thema

Eine gemeinsame Entwicklungsumgebung für Power Architecture e200 Core-basierte SoCs von STMicroelectronics und Freescale stellen PLS Programmierbare Logik & Systeme und HighTec vor. Bestandteile der sowohl für Automotive- wie auch Industrieapplikationen entwickelten Power Architecture Development Platform sind der auf GNU basierende Compiler von HighTec und die Universal Debug Engine (UDE) von PLS, die Anwendern in einer Eclipse-basierten Entwicklungsumgebung mittels eigener Eclipse-Perspektive Cross-Debugger-Funktionalität ohne Einschränkungen bietet.

(ID:23656410)