Portfolio um USB 2.0 und USB 3.0 Buchsen erweitert

Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: Fischer Elektronik)

Fischer Elektronik hat die genormten USB 2.0 Buchsen, Typ A, in vier Varianten, Typ B in drei Varianten und die USB 3.0, Typ A, in zwei Varianten in das Lieferprogramm aufgenommen.

Die aktuell meistverbauten Typen in der Industrie- und der Multimediabranche sind USB 2.0 Typ A Buchsen mit der Artikelbezeichnung „USB 2 A …“, in liegender, in vertikaler und in stehender Einlöttechnik, sowie in liegender SMD-Löttechnik ab sofort lieferbar. Die USB 2.0 Typ B Buchsen, welche häufig als Schnittstelle zwischen Druckern und Computern genutzt werden, sind mit der Artikelbezeichnung „USB 2 B …“, als liegende und stehende Einlötvariante sowie in liegender SMD-Löttechnik lieferbar. Als äquivalente Option zu den USB 2.0 Typ A Buchsen sind die USB 3.0 Typ A Buchsen, mit höheren Datenraten aufgrund von 6 anstatt 2 Datenleitungen, mit der Artikelbezeichnung „USB 3 A …“, in liegender und in vertikaler Einlöttechnik auch ab sofort lieferbar.

Für die automatengerechte Zuführung sind Verpackungsausführungen in Form von Trays und „Tape and Reel“, je nach Anfragemenge, verfügbar.

(ID:45583299)