Suchen

Wärmemanagement Platzsparende und ausfallsichere IT-Kühlung für Serverschränke

| Redakteur: Kristin Rinortner

Mit LCU DX bietet Rittal eine zusätzliche Lösung im Leistungssegment unter 10 kW für die Kühlung von TS IT-Netzwerk- bzw. Serverracks an. Abwärme und Geräusche gelangen nicht in den Serverraum.

Firmen zum Thema

Kühlung für kleine IT-Anwendungen: Das IT-Kühlgerät LCU DX bietet als Split-Kühlgerät eine kältemittelbasierende und geräuscharme Schrankkühlung und ist für das Leistungssegment unter 10 kW konzipiert.
Kühlung für kleine IT-Anwendungen: Das IT-Kühlgerät LCU DX bietet als Split-Kühlgerät eine kältemittelbasierende und geräuscharme Schrankkühlung und ist für das Leistungssegment unter 10 kW konzipiert.
(Bilder: Rittal )

Das aktuelle IT-Kühlgerät LCU DX (Liquid Cooling Unit Direct Expansion) von Rittal bietet als Split-Kühlgerät eine kältemittelbasierende und geräuscharme Schrankkühlung.

In den Leistungsklassen 3 kW und 6,5 kW lieferbar, eignet sich das Kühlgerät für kleine IT-Anwendungen. Die Lösung wurde zum Einbau in TS IT-Racks oder in das Micro Data Center des Herstellers entwickelt und ist ab sofort lieferbar.

Mit dem IT-Kühlgerät LCU DX bietet das Unternehmen aus Herborn eine zusätzliche Lösung im Leistungssegment unter 10 kW für die Kühlung von TS IT Netzwerk-/Serverracks an. Das bislang verfügbare Gerät (siehe Kasten auf Seite 47) ist für die Montage auf dem Dach konzipiert, bei dem die Abwärme in den Raum abgegeben wird.

Das jetzt vorgestellte IT-Kühlgerät arbeitet dagegen mit einem im Außenbereich montierten Verflüssiger, wodurch weder Abwärme noch Geräusche in den Serverraum gelangen. Mit dieser Lösung rundet das Unternehmen sein Angebot an IT-Kühllösungen für den kleinen Leistungsbereich ab. Für Firmen, die eine höhere Kühlleistung benötigen, für die gibt es beispielsweise die Kühlgeräte der LCP CW- oder DX-Reihe mit Leistungen von bis zu 50 kW pro Serverschrank.

Immer perfekt auf die Wärmequelle abgestimmt

Die Lösung LCU DX besteht aus einer Inneneinheit mit drehzahlgeregelten EC-Lüftern (bürstenloser Gleichstrommotor) zur Montage im IT-Rack sowie einem Inverter-geregelten Verdichter für den Außenbereich. Der Einbau der Inneneinheit erfolgt seitlich in einem 800 mm breiten TS IT-Serverschrank oder im Micro Data Center.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44060811)