Suchen

PixArt: Der stille Technologieführer im Motion Tracking

| Redakteur: Gerd Kucera

Die Bewegungsanalyse ist eine Schlüsseltechnologie für zahlreiche Branchen wie Automobil, Industrie und Konsum. Das taiwanesische Unternehmen PixArt Imaging Inc. beherrscht sie in all ihren Facetten.

Firma zum Thema

Sen-H. Huang, CEO & President PixArt: "Zu den Besonderheiten unserer Technologie gehören Smart-Sensor-SoC-Lösungen mit CMOS-Imagern, Optiken und proprietären Algorithmus-Engines.“
Sen-H. Huang, CEO & President PixArt: "Zu den Besonderheiten unserer Technologie gehören Smart-Sensor-SoC-Lösungen mit CMOS-Imagern, Optiken und proprietären Algorithmus-Engines.“
(Bild: PixArt)

Die auf CMOS basierenden OTS-Sensoren und Sensormodule von Pix Art Imaging decken ein breites Anwendungsfeld ab: beispielsweise in den Anwendungen für intelligente Gebäude- und Büroautomation, Drucktechnologie, Mess- und Steuerungstechnik, Mensch-Maschine-Schnittstelle, Automobiltechnik, Navigation, Laborgeräte, Wearables und Gaming-Controller.

Sen-H. Huang, CEO & President von PixArt, ist stolz auf sein Unternehmen und seine Mitarbeiter: „Unsere Kernkompetenz liegt bei den Bildsensoren für die Bewegungserkennung. Denn Sensoren sind der Kern der Sinne, um Menschen, Maschinen und die Umwelt miteinander zu verbinden. Zu den Besonderheiten unserer Technologie gehören Smart-Sensor-SoC-Lösungen mit CMOS-Imagern, Optiken und proprietären Algorithmus-Engines im Miniaturformat.“

Optical Track Sensor in der Größe von 3,5 mm x 3,2 mm x 1,0 mm
Optical Track Sensor in der Größe von 3,5 mm x 3,2 mm x 1,0 mm
(Bild: PixArt)

PixArt ist auf CMOS-Bildsensorik und navigationsbezogene integrierte Chip-Designs spezialisiert und bietet eine große Auswahl an Sensorprodukten und -diensten für das komplexe Mensch-Maschine-Zusammenspiel. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hsinchu/Taiwan und unterhält Niederlassungen im Silicon Valley, in Malaysia, China, Japan, Korea und Dänemark, um Kunden weltweit gezielt zu unterstützen.

Sen-H. Huang: „Durch unsere Führungsposition bei Navigationsgeräten sind wir für PC-Spiele und Peripheriegeräte gut positioniert und expandieren weiter in die Bildverarbeitung mit Schwerpunkten IoT, Wearables, Automatisierung und Automotive. Wir beobachten jedes Marktsegment sehr genau, um unsere Lösungen darauf auszurichten.“

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46922141)