Perfekte Balance und maximale Flexibilität für die optische Inspektion

Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Der britische Traditions-Hersteller von ergonomischen Mikroskopen und Messsystemen Vision Engineering präsentiert seine kürzlich auf den Markt vorgestellte Palette an Lupenleuchten.

Firma zum Thema

Vision LUXO Lupenleuchten
Vision LUXO Lupenleuchten
(Bild: Vision Engineering)

Aufgrund einer strategischen Partnerschaft mit der international bekannten Firma Luxo wird unter dem eigenständigen Namen Vision LUXO, eigenständig und über autorisierte Distributoren, eine breite Palette angeboten.

Moderne Fertigungsverfahren bestehen aus zahlreichen Zwischenprozessen, die der Produktion und Integration von Produktkomponenten dienen. Für viele Abläufe in einer Wertschöpfungskette, wie beispielsweise Montage, Inspektion und Prozesssteuerung, sind Lupenleuchten ein wichtiges Arbeitsmittel.

Die Lupenleuchten von Vision LUXO sollen die perfekte Balance und Flexibilität für effizientes Arbeiten bieten und dem Anwender maximalen Bewegungsspielraum ermöglichen.

Sie erschließen die drei entscheidenden Bewegungsdimensionen des Leuchtenkopfes, horizontale Bewegungen (Schwenken), Auf- und Abwärtsbewegungen (Neigen) und Rotation um die horizontale Achse (Rollen). Die flexiblen, federbalancierten Arme sind leicht zu positionieren und verbleiben exakt in eingestellter Position.

Die Lupenleuchten sind mit energiesparender LED-Technologie ausgerüstet und bieten bestmögliche Ergonomie und Komfort während des Betrachtens. ESD- und UV-Ausführungen für spezifische Industriebranchen sind selbstverständlich erhältlich.

Mit den Produktserien LFM, KFM, WAVE und CIRCUS werden alle gängigen Industriesparten abgedeckt und beliefert. Die verwendeten Leuchtdioden (LEDs) haben eine Lebenserwartung von bis zu 50.000 Stunden. Dies ergibt bei Normalbetrieb ca. 25 Jahre.

(ID:44999682)