Single Board Computer PCIe/104-SBC mit Intels Core-i7-3517UE CPU der dritten Generation

Redakteur: Holger Heller

Firmen zum Thema

Mit dem ADLQM67PC-3517UE steht eine stromsparende Erweiterung der PCIe/104-SBCs der ADLQM67PC-Familie zur Verfügung. Der neue SBC basiert auf Intels Core-i7-3517UE-Prozessor der dritten Generation in Verbindung mit dem QM67-PCH-Chipsatz. Die dritte Prozessorgeneration integriert Intels HD-4000-Grafikeinheit mit AVX2- (Advanced Vector Extensions) Befehlssatz sowie den Speichercontrollerfunktionen des traditionellen GMCH. Der mit 1,7 GHz getaktete Prozessor hat eine Leistungsaufnahme (Thermal Design Power – TDP) von 17 W und eine höhere Leistung/Watt als alle bisherigen Intel-Core-Prozessoren der zweiten Generation.

Neben robusten Anwendungen in rauen Umgebungen, für die der SBC prädestiniert ist, verfügt er über einen digitalen 16-Bit-I/O-Port, separate VGA-, LVDS,- HDMI- und Display-Port-Schnittstellen sowie über einen Arbeitsspeicher mit bis zu 8 GByte DDR3-1066/1333-DRAM. Zu den Schnittstellen zählen 8x USB 2.0-, 2x RS232-COM- und zwei bootfähige 10/100/1000 MBit/s Ethernet-LAN-Ports. Hinzu kommen Anschlüsse für PS/2-Tastatur und –Maus, ein 7.1-Kanal-HD-Audio-Interface mit SPDIF-Ein-/Ausgängen, analoger Line-in/Line-out sowie ein Bottom-Stacking-Typ-1-PCIe/104-V2.01-Bus mit einem Durchsatz von 5 GT/s (Gigatransfers/Sekunde). Weitere technische Merkmale sind ein Hardware-Monitor mit API, ADL SST (System Sensor Technology) und Watchdog-Timer. Der 115 mm x 96 mm große SBC wird mit einer Versorgungsspannung von 5, 12 bzw. 5 V suspensed betrieben. Er läuft unter Microsoft-Betriebssystemen wie Windows XP/XPe/7, Compact Embedded Support und Linux.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43132031)