Suchen

PCBs nacharbeiten statt entsorgen

| Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

In Zeiten von schwer beschaffbaren Bauteilen, steigendem Bedarf an Flexibilität und schnellen Entwicklungszyklen gewinnt die saubere und günstige Nacharbeit zur Rettung bestückter oder unbestückter Leiterplatten immer mehr an Bedeutung.

Firmen zum Thema

Nachträgliches Einbringen einer Senkung
Nachträgliches Einbringen einer Senkung
(Bild: Bauer Expressleiterplatten )

Jede Leiterplatte oder Baugruppe die man durch Nacharbeit reparieren kann, schont unsere Umwelt indem man diese nicht entsorgen und keine neue Leiterplatten produzieren muss. So hat Bauer Expressleiterplatten in den letzten Jahren schon mehr als 500.000 Leiterplatten gerettet.

Durch spezielle, selbstentwickelte Techniken ist es den Experten von Bauer Expressleiterplatten möglich, beispielsweise vergessene Montage Bohrungen in bereits bestückte Baugruppen einzubringen.

Die Genauigkeit entspricht der neu produzierter Leiterplatten. Die Arbeiten werden nur von Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung in der Leiterplattenproduktion ausgeführt. Modernste Messtechnik ermöglicht dabei eine optimale Überwachung der Arbeiten.

Je nach Menge und Komplexität der Nacharbeit beträgt die Lieferzeit meist weniger als fünf Arbeitstage nach Wareneingang. Für ganz eilige Nacharbeiten steht zudem ein Expressdienst zur Verfügung, hier ist es möglich Nacharbeiten innerhalb weniger Stunden auszuführen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45947835)