Online-Produktvergleichsmatrix für Superkondensatoren

| Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: AVX)

AVX hat eine Vergleichsmatrix für seine Superkondensatoren der Serien SCC und SCM zum Download bereitgestellt.

Superkondensatoren oder elektrochemische Doppelschicht-Kondensatoren sind ein hervorragender Kompromiss zwischen elektronischen bzw. dielektrischen Kondensatoren wie Keramik, Tantal, Folien oder Aluminiumelektrolyt und Batterien und überzeugen zudem durch einzigartige Eigenschaften wie sehr hohen Pulse Power und Kapazitätsdichten.

Die Superkondensatorserien SCC in zylindrischer Bauform und SCM in Modulbauform bieten ausgezeichnete Pulse Power Handling-Eigenschaften. Die SCC-Serie liefert beispielsweise Kapazitätswerte von 1 bis 3000 F und einen niedrigen ESR-Wert von 0,2 bis 200 mΩ bei 1000 Hz. Diese Superkondensatoren sind in einer breiten Auswahl an Gehäusen mit einem Durchmesser von 6,3 – 60 mm und Gehäuselängen von 12 – 138 mm mit radialen Anschlüssen, zwei oder vier Löt-Pins oder zylindrisch angeordneten Leads lieferbar.

Zusammen mit oder auch ohne Primär- oder Sekundärbatterien eignen sich die Superkondensatoren zur Verlängerung von Backup-Zeiten oder der Lebensdauer einer Batterie und zur Bereitstellung einer hohen Impulsleistung. Die Bauteile bieten Lösungen in vielfältigen Industrie- und Consumer-Anwendungen, z.B. Energy Harvesting, in Applikationen mit Pulse Power-Anforderung und zum Ersatz von Batterien.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45311080 / Passive Bauelemente)